Image
Key Visual WFDO
none-colored

Aktuelles, Wissenswertes und Hilfreiches für Sie zusammen gestellt:  

Image
Werker mit Helm schraubt an einer Industriemaschine

Instandhaltung Werker mit Helm schraubt an einer Industriemaschine

In|Die RegionRuhr und Digital.Verbunden präsentieren gemeinsam mit den Unternehmensnetzwerken aus Südwestfalen auf der Fachmesse maintenance in Dortmund. Unter dem Motto "digital · vernetzt · kooperativ" stellen 11 Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen aus.
Autor*in
Patricia Olbert
Image
Mit euch wird es wieder laut und bunt

Mit euch wird es wieder laut und bunt

Es darf wieder getanzt und gefeiert werden: Dortmunder Clubs und Diskotheken sind wieder geöffnet - und suchen Personal.
Autor*in
Michaela Franzes
Image
IHK und Competentia - Frauen im Fokus

IHK und Competentia - Frauen im Fokus

Es war ein kleines Jubiläum. Bereits zum 10. Mal fand am 4. März 2022 das Forum Personalentwicklung der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund statt. Diesmal in Kooperation mit Competentia, dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet. Nicht ohne Grund, denn angesichts des enormen Fachkräftebedarfs standen dieses Mal Frauen im Fokus. Laut einer Prognose der IHK fehlen im Jahr 2030 in der Region mehr als 30.000 Fachkräfte. Dieser Mangel bestimmt in den Personalabteilungen der regionalen Unternehmen zunehmend die Agenda.

Autor*in
Laura Kanthak
Image
Fotoshooting im Klassenraum

Fotoshooting im Klassenraum

Sie gehören zwar nicht zwingend dazu, ohne ist es aber doch irgendwie komisch – Bewerbungsfotos bei Bewerbungen. Seit 2006 sind Bewerbungsfotos in Deutschland nicht mehr zwingender Bestandteil einer Bewerbung. In der Praxis der Betriebsakquisiteur*innen der Wirtschaftsförderung Dortmund tauchen sie dennoch ständig auf. Ob als Zweitverwendung des retuschierten Instagram Profilbildes oder mal eben schnell an der Tischtennisplatte des Schulhofes. Bilder gehören weiterhin zum festen Bestandteil der Bewerbung von Schülerinnen und Schülern in Dortmund.

Autor*in
Florian Piechota
Image
Edelhelfer

Edelhelfer Edelhelfer

Seit 5 Jahren verhelfen Fabian Seiffert und sein Team von „Die Edelhelfer“ den Dortmundern in den Fahrradsattel. Das Geschäft in Hombruch ist nun zu klein geworden, um die unterschiedlichen Anforderungen der Kundschaft optimal zu bedienen. Mehr Platz für die neuen Trends der Branche – vom E-Bike bis zum Lastenrad – musste her. Der bestehende Fahrradladen im Gebäudekomplex Harkortbogen im Herzen Hombruchs hat am 1. März mit einem Lastenfahrrad-Center erweitert.

Autor*in
Achim Holtrup
Image
Cross-Mentoring

Cross-Mentoring

Die 4. Runde des Dortmunder Cross-Mentoring-Programms ist zu Ende gegangen

Vor fast zwei Jahren sind die Mentees mit ihren MentorInnen aus 10 Dortmunder Organisationen und Unternehmen gestartet. Der Referent der Abschlussveranstaltung Dominque Fara, der auch schon zum Auftakt dabei war, erinnert sich: „Ein besonderes Mentoring-Programm kommt in besonderen Zeiten zum Abschluss! Zu Beginn war die Ungewissheit von Corona noch allgegenwärtig.

Autor*in
Laura Kanthak

Die erwartete langzeitige Sperrung der Talbrücke Rahmede führt zu dauerhaften Einschränkungen am Wirtschaftsstandort Südwestfalen und belastet die Unternehmen in erheblichem Maße. Die NRW.BANK hat gemeinsam mit dem Land NRW den NRW.BANK.Universalkredit (flexibel) um eine besonders zinsgünstige und mit einem Tilgungsnachlass versehene Fördervariante erweitert.

Autor*in
Iris Przygodda
Die Landesregierung unterstützt den stationären Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen, um die Chancen der Digitalisierung konsequent zu nutzen. Förderaufruf 2021/22 stärkt im Wettbewerb mit dem Onlinehandel.
Autor*in
Iris Przygodda

Bei der Wirtschaftsförderung Dortmund – einem Eigenbetrieb der Stadt Dortmund – ist im Büro der Geschäftsführerin die Stelle als

Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und digitale Medien (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Autor*in
Marion Haake
Image
Digital Marketing Monitor 2022

Digital Marketing Monitor 2022

Wie ist die Einstellung der KMU gegenüber digitalen Kundenschnittstellen? Hat sich der Digitalisierungsgrad während der Corona-Pandemie verändert? Nutzen KMU die digitalen Kanäle ihrer Lieferanten? Die Ergebnisse des Digital Marketing Monitors 2022 zeigen, dass digitale Kund*innenschnittstellen mehrheitlich zwar als bedeutend bewertet werden, Digitalisierung von Unternehmen jedoch weniger stark vorangetrieben wird als angenommen. Ein Digitalisierungsschub ist ausgeblieben.

Autor*in
Anna Kreutzkamp