Image
Key Visual WFDO
none-colored

Aktuelles, Wissenswertes und Hilfreiches für Sie zusammen gestellt:  

Image
Wettbewerb Heimspiel.Dortmund 2022

Wettbewerb Heimspiel.Dortmund 2022 Wettbewerb Heimspiel.Dortmund 2022

Neuer Wettbewerb Heimspiel.Dortmund 2022 gestartet
Autor*in
Frank Gutzmerow
Image
Bild aus der DASA

Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick ist in der Dortmunder DASA im Gespräch mit Moderatorin Kerstin von der Linden. Die Akademische Jahresfeier 2021 wurde live ins Netz gestreamt. Bild aus der DASA

Die Akademische Jahresfeier ist der Höhepunkt im Hochschuljahr der Fachhochschule Dortmund. Fördergesellschaft und Stifter*innen zeichneten am 2. Dezember 2021 Studierende für ihre herausragenden Abschlussarbeiten aus. Im Livestream sprach die Moderatorin Kerstin von der Linden von einem „Booster für die Karriere“ der FH-Absolvent*innen.
Autor*in
Sylvia Tiews
Image
Testverfahren AquaDetektor mit einem künstlichen Fisch

Testverfahren AquaDetektor mit einem künstlichen Fisch Testverfahren AquaDetektor mit einem künstlichen Fisch

Image
Dashboardansicht des AquaDetektors im Testverfahren

Dashboardansicht des AquaDetektors im Testverfahren Dashboardansicht des AquaDetektors im Testverfahren

Das Dortmunder Start-Up entwickelt in einem jungen dynamischen Team aus Ingenieuren, Biologen und Betriebswirten den sogenannten „AquaDetektor“. Damit hilft eseidon Auquakultur-  und Fischereibetrieben ihre Effizienz und ihren Umsatz zu steigern sowie die Tiergesundheit zu erhöhen und dabei Kosten zu reduzieren. Der AquaDetektor kann dabei bedarfsorientiert in der Bestandsanalyse der Aquafarm eingesetzt werden.

Autor*in
Philipp Hartmann
Image
Bild der Geschenke auf einem Schlitten

Jochen Drescher, Kanzler der Fachhochschule, überreicht der Beschäftigten Miriam Hobohm seinen Beitrag für den „Geschenkeschlitten“. Bild der Geschenke auf einem Schlitten

Mit der Weihnachtsaktion „Geschenkeschlitten“ erfüllen Beschäftigte der Fachhochschule Dortmund in diesem Jahr wieder die Wünsche von Kindern aus bedürftigen Familien.
Autor*in
Sylvia Tiews

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erhalten ab dem 1. Dezember 2021 einen Zuschuss von maximal 75 Prozent für die Beanspruchung von Beratungsleistungen zur Umsetzung von wirtschaftlichen Projekten in afrikanischen Zielmärkten. Die Förderung können KMU beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen.

Ziele der Förderung:

Autor*in
Dr. Sarah Holzapfel
Image
Referentin Nazanin Budeus (Fraunhofer IML) bei dem Impulsvortrag zum Thema Change 4.0

Referentin Nazanin Budeus (Fraunhofer IML) bei dem Impulsvortrag zum Thema Change 4.0

Image
Diskussion der Gruppenarbeit

Diskussion der Gruppenarbeit

Die Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsprozessen ist nie rein technischer Natur, sondern auch ein sozialer Prozess. Der Erfolg hängt im hohen Maße auch von der Veränderungsbereitschaft und Veränderungsfähigkeit der beteiligten Personen ab. Doch wie gelingt es, Changeprozesse zu implementieren, wenn das Team aus sehr unterschiedlichen Charakteren, wie unter anderem dem „Schnorchler“ oder dem „Inselbewohner“, besteht?
Autor*in
Dr. Robert Cywinski
Image
Digital.Verbunden. Kundenkontakt neu denken

Digital.Verbunden. Kundenkontakt neu denken

Mit Content Vertrauen im Netz aufbauen – so lautet das Thema des Digital Marketing Days 2022 am 12. Januar (16-18 Uhr online)
Autor*in
Anna Kreutzkamp
Image
Schaubild

Schaubild

Image
Portrait Dr. Carell

Portrait Dr. Carell

Image
Portrait Dirk Pothen

Portrait Dirk Pothen

„She for IT“ heißt die Initiative von adesso für mehr Frauen in der Digitalisierungswirtschaft. Noch vor der Pandemie im Frühjahr 2019 ins Leben gerufen, zeigt sich heute: Die Aktivitäten sind wichtiger denn je, denn die Pandemie hat die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern im Beruf und auf dem Arbeitsmarkt nur noch verschärft. Frauen reduzieren in diesen Zeiten häufiger ihre Arbeitszeit, ihr Anteil an der Care-Arbeit nimmt noch weiter zu – die beruflichen Nachteile werden größer. adesso hält hier mit seinem Angebot für mehr Chancengleichheit und eine genderfaire Kultur dagegen.
Autor*in
Sylvia Tiews
Image
Verabschiedung des Vorstandes im Oktober 2021, StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.

Von links nach rechts: Andreas Eller (Geschäftsführer StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.), die ehemaligen Bezirksbürgermeister Ralf Stoltze, Udo Dammer und Hans Semmler sowie Christian Oecking (Vorsitzender StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.) Verabschiedung des Vorstandes im Oktober 2021, StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.

Image
Neuwahl des Vorstandes

Von links nach rechts: Hendrik Köster (Geschäftsführer Gewerbeverein Brackel), Oliver Stens (Bezirksbürgermeister Eving), Manfred Kruse (stellv. Vorsitzender), Christian Oecking (Vorsitzender), Antje Klein (Leiterin Bezirksverwaltungsstelle Mengede), Andreas Eller (Geschäftsführer StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.) sowie Friedrich Fuß (Bezirksbürgermeister Innenstadt-West) Neuwahl des Vorstandes

Der Verein StadtbezirksMarketing Dortmund e. V. verabschiedete in seiner Vorstandssitzung Anfang Oktober die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Udo Dammer (ehemaliger Bezirksbürgermeister Innenstadt-Ost), Hans Semmler (ehemaliger Bezirksbürgermeister Hombruch) und Ralf Stoltze (ehemaliger Bezirksbürgermeister Innenstadt-West). Der Vorsitzende Christian Oecking überreichte im Namen des Vereins ein Abschiedsgeschenk und dankte für das Engagement.

Autor*in
Stefanie van de Rieth
Image
Ideenwettbewerb: 100 Ideen gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Ideenwettbewerb: 100 Ideen gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Die Quote der Langzeitarbeitslosen ist während der Corona-Pandemie weiter angestiegen. Um dies abzumildern, sucht das Ministerium für Arbeit Gesundheit und Soziales des Landes NRW nach „100 Ideen gegen Langzeitarbeitslosigkeit“. In dem Ideenwettbewerb werden innovative Beschäftigungsmöglichkeiten gesucht, die langzeitarbeitslosen Personen helfen sollen, wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Autor*in
Anna-Lena Kleimann