Der Konkurrenz eine Nasenspitze voraus Trend & InnovationsScouting

Das Team Trend & InnovationsScouting identifiziert und operationalisiert zukunftsweisende Themen für den Wirtschaftsstandort Dortmund und setzt ausgewählte, innovative Pilotprojekte mit Signalwirkung um.

Warum widmet die Wirtschaftsförderung Dortmund dem Trend & InnovationsScouting ein eigenes Team? Weil Produkte, Geschäftsmodelle und Dienstleistungen sich immer weiterentwickeln, und das aufgrund niedriger Markteintrittsbarrieren schneller als je zuvor. Das Ergebnis dessen sind Innovationen, die für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen eine zunehmende Relevanz haben. Hier den Überblick nicht zu verlieren und Schritt zu halten bzw. bestenfalls immer einen Schritt voraus zu sein, kann eine Herausforderung darstellen. Hier kommen wir ins Spiel.

 

Ziele des Trend & InnovationsScoutings sind es,

  • aufkommende Innovationen und Trends zu verstehen, zu bewerten und zu operationalisieren
  • die Relevanz von Marktveränderungen für die Dortmunder Wirtschaft einzuschätzen
  • neues Wissen über Trends und Innovationen für Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft verfügbar zu machen
  • und zukunftsweisende Projekte und Aktivitäten zu initiieren, die dabei helfen, unsere Wirtschaft zukunftsfähig aufzustellen.

 

Dabei setzen wir folgende Schwerpunkte in unserer Arbeit:

Schlüsseltechnologien

Dortmund ist der Digital-Standort in der Metropole Ruhr. Mit branchenspezifischem Know-how, gezielten Zugängen zu einem lebendigen Netzwerk aus Expert*innen und vielfältigen Aktivitäten unterstützen wir wirkungsvoll die positiven Entwicklungen der lokalen IT-Branche und machen sie Unternehmen aus der Region zugänglich, die digitale Angebote suchen. Denn die Digitalisierung der Wachstumstreiber der Zukunft!
Mehr Informationen

 

Stadtattraktivität

Tourismus ist zu einem erheblichen Wirtschaftsfaktor in Dortmund geworden. Durch eine gezielte Profilierung soll der Tourismus- und Freizeitsektor in der Stadt weiter gestärkt, die Anzahl von Tagesbesuchern und Übernachtungsgästen gesteigert und gleichzeitig die Voraussetzungen für die Ansiedlung weiterer Angebote in den Bereichen Freizeitwirtschaft, Gastronomie, Hotels, Veranstaltungen und Kongresse geschaffen werden. Mehr Informationen
Mehr Informationen

 

Smart City

Der Alltag der Menschen wird immer vernetzter. Dem passt sich selbstverständlich das Leben in Dortmund an. Smart City hat das Ziel dieser Vernetzung Rechnung zu tragen, hierzu Infrastrukturen zu schaffen und für die BürgerInnen die Stadt lebenswert zu gestalten. Dies drückt sich in der Themenvielfalt aus:

  • Mobilität: von der Elektromobilität über die Logistik bis zur Verkehrswende gedacht
  • Energie: von der Wasserstofferzeugung und –anwendung über Erneuerbare Energien, Netze und Infrastrukturen bis zur Energiewende und –zukunft
  • Nachhaltigkeit: von der Kreislaufwirtschaft über den Klimadiskurs bis zum Urban Mining


Mehr Informationen

 

Zukunft der Arbeitsorganisation

Die Bedingungen des Arbeitsmarktes und die Art und Weise, wie wir arbeiten, verändern sich radikal. Themen wie die zunehmende Digitalisierung, neue Märkte, disruptive Technologien, neue Arbeitszeitmodelle, demografischer Wandel und der gesellschaftliche Trend zu mehr Individualisierung durch neue Werte- und Lebensphasenmodelle stellen Unternehmen zunehmend vor die Herausforderung, eine neue Innovationskultur in Bezug auf Arbeit zu etablieren. Gleichermaßen gilt es, auch Menschen mit geringfügiger Qualifikation Chancen am Arbeitsmarkt zu eröffnen, um die Arbeitslosigkeit zu senken. Diese Entwicklungen im Blick zu behalten und Unternehmen und Arbeitnehmer*innen auf dem Weg in die Zukunft zu begleiten ist Aufgabe des Trend & InnovationsScoutings "Zukunft der Arbeitsorganisation".
Mehr Informationen

 

Zukunft der Immobilie

Dortmund bietet Raum für Ihre unternehmerische Entfaltung. Über das gesamte Stadtgebiet verteilt gibt es freie Flächen und attraktive Quartiere für neue und innovative Immobilien.
Mehr Informationen

 

Geförderter Breitbandausbau

Um sich bestens für die zukünftigen Herausforderungen in Bereiche wie Mobilfunkausbau, Digitalisierung und SmartCity zu rüsten, treibt die Stadt Dortmund den Breitbandausbau voran. Rund 3.275 km neue Glasfaserleitungen werden dafür verlegt.
Mehr Informationen

 

Kontaktieren Sie uns:

Michael Lenkeit
Leitung Trend & InnovationsScouting

T: 0231 50 2 56 06
E-Mail schreiben