Image
Key Visual WFDO
none-colored

Aktuelles, Wissenswertes und Hilfreiches für Sie zusammen gestellt:  

Image
5. Gründungsstammtisch Dortmund
Foto: WbI

Über 30 Gründer*innen und Gründungsinteressierte haben an der mittlerweile fünften Ausgabe des Dortmunder Gründungsstammtischs teilgenommen, der regelmäßig vom STARTERCENTER NRW Westfälisches Ruhrgebiet bei der Wirtschaftsförderung Dortmund und der Weiterbildungsinstitut WbI starter GmbH organisiert wird.

Autor*in
Christoph Gallus
Image
Speaker, Sessionpartner*innen und Moderatorin bei der BARsession am 21.11.23 im domicil
Wirtschaftsförderung Dortmund
Die vergangene BARsession in Dortmund war nicht nur ein Networking-Event, sondern zeigte auch wegweisende Einblicke in die Welt der Digitalwirtschaft. Unter dem Titel "Vom Hype zur Realität: Warum Blockchain zum Erfolgsfaktor für Unternehmen wird" präsentierten Konstantin Dagianis von PwC und Malte Baumann von SOLV3 einen spannenden Vortrag, der die Zuhörer*innen tief in die Facetten der Blockchain-Technologie führte.
Autor*in
Ina Keppler
Image
Unterzeichnung LOI DGN; Andreas Damm (Deutsche GigaNetz), Björn Meder (Wirtschaftsförderung), Oberbürgermeister Thomas Westphal
Andreas Damm (Deutsche GigaNetz), Björn Meder (Wirtschaftsförderung), Oberbürgermeister Thomas Westphal Stadt Dprtmund
Dortmund wird einfacher. Die Stadt Dortmund hat mit den Anbietern Deutsche GigaNetz GmbH, OXG GmbH und WestConnect GmbH weitere Absichtserklärungen über eigenwirtschaftliche Glasfaserausbauten im Stadtgebiet unterzeichnet.
Autor*in
Björn Meder
Image
Übergabe XR- System an die Wirtschaftsförderung
Frank Grützenbach und Claudia Müller von der Wirtschaftsförderung freuen sich über die XR-Technologie von Herrn Martin Hölscher, GF bei der Beimdick-Gruppe Wirtschaftsförderung
Voller Stolz überreichte Herr Martin Hölscher, Geschäftsführer bei der Beimdick-Gruppe, das neu entwickelte XR-System zur Förderung von zeitgemäßer Bildung an die Wirtschaftsförderung Dortmund!
Autor*in
Claudia Müller
Image
Öffentlicher Raum der südlichen Speicherstraße
Roland Gorecki

Die Gestaltung des öffentlichen Raums der südlichen Speicherstraße zählt zu den fünf Finalisten im Wettbewerb um den "EFRE.Star NRW" 2023. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Verwaltungsbehörde des EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) in NRW jedes Jahr erfolgreiche Förderprojekte. Nun entscheidet eine Online-Abstimmung bis zum 10. Dezember, wer das Rennen macht.

Autor*in
Maren Lorena Gluch
Autor*in
Marion Haake
Image
Abschlussfeier AEVO 2023
Fuat Inceoglu

Die KAUSA-Landesstelle NRW hat erstmalig in Kooperation mit UBV e.V. und dem Bildungswerk Vielfalt – VMDO e.V. einen Vorbereitungskurs auf die Ausbildereignungsprüfung nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) erfolgreich durchgeführt.

Zwischen dem 04.09.2023 und 02.11.2023 haben insgesamt 16 Teilnehmer*innen den Ausbilderkurs absolviert und anschließend ihre schriftlichen und praktischen Prüfungen vor der Handwerkskammer Dortmund am 21.11.2023 ablegt.

Autor*in
Fuat Inceoglu
Image
Wirtschaftsförderung und 1&1 Versatel treiben Glasfaserausbau in Dortmund gemeinsam voran
1&1; Markus Mielek

Gigabit-Internet für Dortmund

Der auf Firmenkunden spezialisierte Glasfaser-Anbieter 1&1 Versatel investiert in den Ausbau seines Glasfasernetzes und ermöglicht über 900 Dortmunder Unternehmen den Zugang zu echtem Highspeed-Internet. Das Besondere an der Initiative: 1&1 Versatel gibt ein Ausbauversprechen für 15 Gewerbegebiete.

Autor*in
Andree Schulz
Image
Wasserstoffallianz Westfalen: Stefan Peltzer (IHK zu Dortmund), Martin Wiggermann (Stellv. Landrat Kreis Unna) Marc Herter (OB Hamm) und OB Thomas Westphal
Wasserstoffallianz Westfalen: v.l.: Stefan Peltzer (IHK zu Dortmund), Martin Wiggermann (Stellv. Landrat Kreis Unna) Marc Herter (OB Hamm) und OB Thomas Westphal. A. Mantler

Presseinformation der Wasserstoffallianz Westfalen:

Autor*in
Marion Haake
Image
Gespräche zwischen Schüler*innen und Vertreter*innen der Betriebe
JPletschen, WFDO

Auch in diesem Jahr stand das Netzwerktreffen von „Ausbildung im Quartier“ ganz unter dem Motto „Diskutieren, Kontakte knüpfen, Erfahrungen und Ideen austauschen“. Der Einladung in die Martin-Luther-King-Gesamtschule folgten rund 60 Betriebskontakte aus dem gesamten Dortmunder Stadtgebiet. Dabei waren neben einigen neuen auch viele bekannte Gesichter dabei, die erneut die Möglichkeit des Austausches beim Netzwerktreffen nutzten.

Autor*in
Jule Pletschen