Image
Key Visual WFDO
none-colored

Willkommen im Blog der Wirtschaftsförderung Dortmund

Image
Verabschiedung des Vorstandes im Oktober 2021, StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.

Von links nach rechts: Andreas Eller (Geschäftsführer StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.), die ehemaligen Bezirksbürgermeister Ralf Stoltze, Udo Dammer und Hans Semmler sowie Christian Oecking (Vorsitzender StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.) Verabschiedung des Vorstandes im Oktober 2021, StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.

Image
Neuwahl des Vorstandes

Von links nach rechts: Hendrik Köster (Geschäftsführer Gewerbeverein Brackel), Oliver Stens (Bezirksbürgermeister Eving), Manfred Kruse (stellv. Vorsitzender), Christian Oecking (Vorsitzender), Antje Klein (Leiterin Bezirksverwaltungsstelle Mengede), Andreas Eller (Geschäftsführer StadtbezirksMarketing Dortmund e. V.) sowie Friedrich Fuß (Bezirksbürgermeister Innenstadt-West) Neuwahl des Vorstandes

Der Verein StadtbezirksMarketing Dortmund e. V. verabschiedete in seiner Vorstandssitzung Anfang Oktober die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Udo Dammer (ehemaliger Bezirksbürgermeister Innenstadt-Ost), Hans Semmler (ehemaliger Bezirksbürgermeister Hombruch) und Ralf Stoltze (ehemaliger Bezirksbürgermeister Innenstadt-West). Der Vorsitzende Christian Oecking überreichte im Namen des Vereins ein Abschiedsgeschenk und dankte für das Engagement.

Autor*in
Stefanie van de Rieth
Image
Ideenwettbewerb: 100 Ideen gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Ideenwettbewerb: 100 Ideen gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Die Quote der Langzeitarbeitslosen ist während der Corona-Pandemie weiter angestiegen. Um dies abzumildern, sucht das Ministerium für Arbeit Gesundheit und Soziales des Landes NRW nach „100 Ideen gegen Langzeitarbeitslosigkeit“. In dem Ideenwettbewerb werden innovative Beschäftigungsmöglichkeiten gesucht, die langzeitarbeitslosen Personen helfen sollen, wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Autor*in
Anna-Lena Kleimann
Image
Freude über die Auszeichnung: Prof. Dr. Herbert Waldmann, Angela Märtin, OB Thomas Westphal, Heike Marzen (v.l.).

Freude über die Auszeichnung: Prof. Dr. Herbert Waldmann, Angela Märtin, OB Thomas Westphal, Heike Marzen (v.l.).

Dortmund hat den Wettbewerb „iCapital Award 2021 - European Capital of Innovation“ gewonnen. Die Europäische Kommission hat heute Abend (Mittwoch) das Ergebnis beim „European Innovation Council Summit“ in Brüssel verkündet. Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Forschung, Innovation und Bildung, Kultur und Jugend überreichte den Award im Rahmen einer Videoschalte.

Autor*in
Marion Haake
Image
Verleihung des sol.IT-Awards am 12.11.2021

Verleihung des sol.IT-Awards am 12.11.2021

Der IT-Club Dortmund hat am 12. November zum 8. Mal den Branchenpreis sol.IT-Award verliehen. Den stilvollen Rahmen der Verleihung bildete die Abschlussveranstaltung der Digitalen Woche Dortmund in der Stahlhalle der DASA. Ausgezeichnet wurden unter anderem die Leistungen der Dortmunder Unetrnehmen viality AG, Puppeteers GmbH und GREEN IT Das Systemhaus GmbH.

Autor*in
Marion Haake
Image
Nahmen die Auszeichnung in Frankfurt entgegen: (v.l.) Stellvertretender Hochschulsportleiter Maximilian Roeren, Hochschulsportleiter Christoph Edeler und TU-Kanzler Albrecht Ehlers. Bild: Oliver Kraus/adh

Nahmen die Auszeichnung in Frankfurt entgegen: (v.l.) Stellvertretender Hochschulsportleiter Maximilian Roeren, Hochschulsportleiter Christoph Edeler und TU-Kanzler Albrecht Ehlers. Bild: Oliver Kraus/adh

TU Dortmund von Hochschulsportverband als „Hochschule des Jahres“ ausgezeichnet Am 21. November hat der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) die TU Dortmund als Hochschule des Jahres 2021 ausgezeichnet. Damit würdigt der adh den Hochschulsport der TU Dortmund für seine Arbeit in den vergangenen Jahren und für seine Vorreiterrolle in der schnellen Umsetzung von Onlineangeboten in der Corona-Pandemie.
Autor*in
Marion Haake
Image
Die Science Slam Meisterschaft 2021 findet in Dortmund statt

Die Science Slam Meisterschaft 2021 findet in Dortmund statt

SCIENCE SLAM – Was ist das eigentlich? Lachen bis die Tränen kommen, Unverständliches endlich verstehen und verblüffendes Neuwissen mit nach Hause nehmen – all das erwartet einen beim Science Slam. In lockerer Umgebung überzeugen Nachwuchs-wissenschaftler*Innen das Publikum auf der großen Bühne davon, wie spannend Wissenschaft sein kann. In wenigen Minuten präsentieren sie kreativ, verständlich und unterhaltsam das Neueste aus ihrer Forschung. Am Ende entscheidet das Publikum, wer den besten Vortrag geliefert hat. 
Autor*in
Marion Haake
Image
Roboter in kritischer Prüfung

Roboter in kritischer Prüfung

Internationaler Roboterwettbewerb im November 2022 in den Dortmunder Messehallen
Autor*in
Sylvia Tiews
Image
Oberbürgermeister Thomas Westphal begrüßt die Teilnehmer*innen zum neunten Bürger*innendialog durch das Hafenquartier Speicherstraße

Oberbürgermeister Thomas Westphal begrüßt die Teilnehmer*innen zum neunten Bürger*innendialog durch das Hafenquartier Speicherstraße

Am Freitag, den 19.11.2021, fand der neunte Bürger*innendialog zum Hafenquartier Speicherstraße live vor Ort in der Speicherstraße statt. Mit rund 80 Teilnehmer*innen herrschte eine rege Beteiligung.

Autor*in
Maren Lorena Gluch
Image
EIT Community Booster: Scaling up New European Bauhaus ventures

EIT Community Booster: Scaling up New European Bauhaus ventures EIT Community Booster: Scaling up New European Bauhaus ventures

Jetzt bewerben für den EIT Community Booster!
Autor*in
Dr. Sarah Holzapfel
Image
1. Dortmunder Wasserstoffkonferenz am 24.11.2021

1. Dortmunder Wasserstoffkonferenz am 24.11.2021

„Unsere Klimaziele werden wir nicht ohne die Entwicklung und den Einsatz neuer Technologien erreichen. Für die anstehende Energiewende ist Wasserstoff eines unserer großen Zukunftsthemen." betont Dortmunds Oberbürgermeister Thomas Westphal und lädt damit zur 1. Dortmunder Wasserstoffkonferenz am 24. November in die Warsteiner Music Hall ein.

Gemeinsam mit weiteren relevanten Akteuren soll das Wasserstoff-Themennetzwerk gestärkt und Kooperationen nicht nur in und für die Region, sondern auch darüber hinaus initiiert werden.

Autor*in
Marion Haake