Image
News Banner
none-colored

to:Do News

Image
Fachhochschule Dortmund Logo
FH Dortmund

Fachkräfte-und Nachwuchskräftemangel sind die zentralen Themen unserer Zeit, daher sollten Unternehmen heute schon an die Fachkräfte von morgen denken. 

Autor*in
Kinga Patrycja Peters

Die projekt//partner storeR GmbH beteiligt sich im Rahmen eines Begleitprogramms an der Initiative to:DO und bietet am 29.04.204 von 16 bis 20 Uhr folgenden Beitrag:

Autor*in
Marion Haake
Image
Barsession Lanyards
Barsession Lanyards Andreas Buck / WFDO
Wie Künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt verändert! Künstliche Intelligenz ist aus der modernen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Sie durchdringt immer mehr Bereiche unseres Arbeitslebens und verändert grundlegend die Art und Weise, wie wir arbeiten und Entscheidungen treffen. Die nächste BARsession am 03. Mai 2024 stellt dieses Thema und die Frage in den Mittelpunkt: Wie verändert Künstliche Intelligenz unsere Arbeit?
Autor*in
Lena Lieblang
Image
DASP 2025
Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2025

Autor*in
Kinga Patrycja Peters
Image
Christiane Steffens, Integrationskoordinatorin Pflege
Christiane Steffens

Im Rahmen der Initiative to:DO - Dortmunds neue Arbeit sind wir daran interessiert zu erfahren, wie Unternehmen in Dortmund mit den Herausforderungen der Arbeitswelt umgehen und welche Lösungsansätze bereits geprobt werden. Hier ein Erfahrungsbericht vom St. Johannes Hospital zum Thema Integration internationaler Pflegefachkräfte:

Internationale Pflegefachkräfte sind ein wertvolles Mitglied unseres Teams. Um den Einstieg zu erleichtern und den beruflichen Erfolg zu fördern, bieten wir eine umfassende Unterstützung in verschiedenen Bereichen:

 

Autor*in
Marion Haake
Image
Gruppenbild der Teilnehmer*innen der Veranstaltung
Gruppenbild der Teilnehmer*innen der Veranstaltung Marco Wald/Wirtschaftsförderung Dortmund

Unzuverlässigkeit, mangelnde Motivation, unentschuldigte Fehlzeiten, schlechte Noten in der Berufsschule oder fehlende Identifikation mit dem Unternehmen. Ansprüche und Leistungen von Unternehmen und Auszubildenden stehen nicht immer im Einklang miteinander. Früher hätte ein Ausbildungsbetrieb leistungsschwache Auszubildende einfach gekündigt, aber der Fachkräftemangel und das schwindende Interesse junger Menschen an einer dualen Ausbildung zwingen Unternehmen zum Umdenken.

Autor*in
Marco Wald
Image
PHOENIX West
Wirtschaftsförderung Dortmund / Jäger
Exkursion am 25. April 2024
Autor*in
Antje Rothenberg
Image
erGOnomie
WFDO

In der heutigen Arbeitswelt - sei es im Handel oder in der Warenlogistik, ist manuelle Arbeit nach wie vor allgegenwärtig. Neben hohem Arbeitstempo, vorgegebenen Stückzahlen und knappen Deadlines gehört auch das Heben und Tragen schwerer Gegenstände zum täglichen Geschäft.

Autor*in
Gundula Grzesik
Image
Einladungskarte
Einladung zur Informationsveranstaltung Tina Riedel
Informationsveranstaltung für Unternehmen zum Thema Teilzeitberufsausbildung
Autor*in
Tina Riedel
Image
Prof. Dr. Jens Rowold, Dipl.-Psych. Lehrstuhl für Personalentwicklung und Veränderungsmanagement TU Dortmund
Jens Rowold

Im Rahmen der to:DO Woche in Dortmund bietet der Lehrstuhl für Personalentwicklung und Veränderungsmanagement der TU Dortmund am 29.4.2024 für das Thema "DortmundsNeueArbeit" ein kostenloses, eintägiges Präsenztraining für Führungskräfte der Region an.

Lehrstuhlinhaber Univ. Prof. Dr. Jens Rowold:

"Damit stärken wir ihre Führungskompetenzen im Bereich Arbeit4.0 und Mitarbeiterführung. Das Training basiert auf einer wissenschaftlich fundierten Leadership Feedback Analyse (180°-Feedback), die wir individuell für jeden Teilnehmenden – ebenfalls kostenlos - erstellen. 

Autor*in
Marion Haake