Image
Key Visual Geschmackstalente
none-colored

Preisgelder und Preisträger:innen

Geld- und Sachpreise:

Bei erfolgreicher Absolvierung des Wettbewerbes winken den Teilnehmern Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von mehr als 80.000 Euro.

Eine fachkundige Jury entscheidet auf Grundlage der eingereichten Businesspläne und der absolvierten Pitches über die Platzierungen im Wettbewerb und gleichzeitig über die Vergabe der Preise.

Die Preisgelder verteilen sich dabei wie folgt:

1. Platz 15.000 Euro
2. Platz 12.000 Euro
3. Platz 10.000 Euro

4.-10. Platz je 3.000 Euro

 

Über die Preisgelder hinaus erwarten die „Geschmackstalente“ noch weitere Sachpreise, die im Rahmen des Wettbewerbes bekannt gegeben werden. Voraussetzung für die Auszahlung der Preisgelder ist die Vorlage eines entsprechenden Miet-/Pacht- oder Kaufvertrages für die Eröffnung eines gastronomischen Betriebes in Dortmund.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Wirtschaftsförderung Dortmund ist verpflichtet, die Auszahlung der Preisgelder an die für die Empfänger:innen zuständigen Finanzämtern mitzuteilen.