Clara Hedwig, Gründerin des Fair Fashion Unternehmens Clara Himmel auf Erfolgskurs

Image
Clara Hedwig, Gründerin des Fair Fashion Unternehmens Clara Himmel neben einer Schneiderpuppe

Clara Hedwig, Gründerin des Fair Fashion Unternehmens Clara Himmel neben einer Schneiderpuppe

Clara Hedwig, Gründerin und kreativer Kopf ihres Unternehmens, gründete vor fünf Jahren das Fair Fashion Unternehmen „Clara Himmel” und wagte damit den Schritt als Designerin in die Selbstständigkeit und ins Modebusiness . Ihr Unternehmen ist auf Erfolgskurs: Frau Hedwig führt einen erfolgreichen Onlineshop, ein Atelier mit eigener Fertigung und eigenem Store. 2021 öffnete ein temporärer Pop-Up-Store in ihrer Heimat Dortmund, im selben Jahr launchte eine gemeinsame Kollektion mit der Nachhaltigkeits-Influencerin Charlotte Weise, wofür Frau Hedwig mit dem Vegan Fashion Award von Peta ausgezeichnet wurde. Frau Hedwig positioniert sich ganz deutlich gegen die schnelllebige Modeindustrie: „Ich glaube an achtsamen, nachhaltigen und positiven Konsum. Nachhaltigkeit war schon immer ein sehr wichtiges Thema für mich und mein Unternehmen." Bei der Herstellung werden ausschließlich nachhaltige Materialien wie zertifizierte Bio-Baumwolle und hochwertige Naturfasern, wie z.B. Leinen verwendet und auch die Hangtags an den Kleidungsstücken bestehen zu 100 Prozent aus Recyclingpapier. Neben dem Clara Himmel Onlineshop wird es weitere stationäre Verkaufsflächen in Form von Pop-up-Stores geben. Clara Hedwig ist eine von unter 20 Prozent der von Frauen gegründeten Start-ups in Deutschland. Sie möchte Frauen ermutigen, eigenen Träumen nachzugehen und setzt sich für die Sichtbarkeit von Frauen in der Wirtschaft ein. Hier kommt man auf Ihren Onlineshop Kleidung – fair & nachhaltig für dich produziert – Clara Himmel

Autor*in
Doris Kasten