Wo Vergnügen auf Business trifft Stadtattraktivität

Der PHOENIX See als Erholungsort, das Dortmunder U mit seinen Ausstellungen, der Westfalenpark mit dem Florianturm oder das ehemalige Hochofenwerk auf PHOENIX West mit dem imposanten Skywalk – das sind nur einige von Dortmunds attraktiven Anziehungspunkten. Hinzu kommt das große Angebot im Bereich Sport, das nicht nur einen hohen Freizeitwert hat, sondern auch einen wichtigen Wirtschaftsfaktor darstellt.

Mit dem Masterplan ERLEBNIS.DORTMUND setzt sich Dortmund das Ziel, in den nächsten 8 Jahren die jährlichen Übernachtungszahlen auf mindestens 2 Millionen zu erhöhen – und das sowohl durch eine Steigerung des Anteils an Geschäftsreisenden als auch im Segment der freizeitorientierten Übernachtungen. Schließlich bietet der Tourismus der Hotellerie und Gastronomie, dem Einzelhandel sowie vielen weiteren Wirtschaftszweigen gute Umsätze und sichert eine Vielzahl von Arbeits- und Ausbildungsplätzen.

 

In diesem Sinne unterstützen wir den Ausbau der Beherbergungskapazitäten ebenso wie den der begleitenden Infrastruktur, vor allem in der Gastronomie, bei Trendsport- und Freizeitangeboten sowie Events und Locations, der Besucherlenkung und innerstädtischen Mobilität. Damit Dortmund im Wettbewerb des Städtetourismus klar unterscheidbar ist, haben wir die Dortmund-typischen Themen Fußball.Kultur, Bier.Erleben und Dortmund.Urban als profilgebend herausgearbeitet.
Masterplan ERLEBNIS.DORTMUND(PDF)

 

Wirtschaftsfaktor Sport

Dortmund ist Heimat des BVB und des Deutschen Fußballmuseums, ist Olympiastützpunkt Westfalen und hat mit den Westfalenhallen einen traditionsreichen Austragungsort von Sportevents aller Art. Sport gehört jedoch nicht nur zum Lifestyle und fördert die Gesundheit, er ist auch eine Branche mit enormer wirtschaftlicher Bedeutung.

 

Den Standort als kreatives Zentrum für die Bereiche Sportmarketing,
-design und -management etablieren und mehr Raum für die Ausbildung und Förderung von Trainer*innen und (Freizeit-)Sportler*innen schaffen – das hat sich die Wirtschaftsförderung Dortmund zur Aufgabe gemacht. Mit neuen Sportevents, einer überregionalen Vernetzung und der dauerhaften Erkundung der Potenziale möchten wir die ökonomische Bedeutung der Sportwirtschaft weiter steigern und sie als wichtigen Bestandteil des Freizeitangebots in Dortmund festigen.

 

 

Kontaktieren Sie uns: