Künstliche Intelligenz (KI) - Chancen und Risiken

-
Online-Veranstaltung

KI in der pharmazeutischen Forschung und die geschlechtsspezifische Datenbasis 

Künstliche Intelligenz spielt gegen uns Schach, unterstützt uns bei der Autofahrt, berät uns beim Online-Shopping und unterstützt die Medikamentenentwicklung! Die Technologie, die unseren Denkprozess imitiert, revolutioniert unsere Lebens- und Arbeitswelt. Daten bilden dabei die Basis und sind ausschlaggebender Erfolgsfaktor. Der Vortrag zeigt einerseits auf, in welchen Stadien der Medikamentenentwicklung KI-Methoden bereits einen wertvollen Beitrag leisten kann. Andererseits wird ein Blick auf die Datengrundlage geworfen: Sind Frauen in diesen eigentlich hinreichend repräsentiert? 

Format
Speed-Talk mit anschließender Diskussion

Referentin
Dr. Susanne Rosenthal, Rheinische FH Köln

Ansprechpartnerin

Frau Mareike Kauffeld

Email: mkauffeld@stadtdo.de

Fon: 0231 - 50 25747    

Anmeldung
Anrede