Image
Preisträger start2grow 2019
none-colored

Preisträger start2grow 2019 Prämierung am 28.06.2019

„Die Besonderheit in diesem Jahr war die Fokussierung auf technologische oder digitale Gründungsideen. Mich hat die hohe Teilnahmequote sehr gefreut, und das breite Spektrum der vorgestellten, innovativen Produkte und Dienstleistungen. Die aktuellen Ideen der Gründer*innen veranschaulichen sehr gut, wie wir durch Digitalisierung unsere Zukunft gestalten können – auch und gerade in Dortmund!“ (Sylvia Tiews, Geschäftsbereichsleiterin Kundenservice bei der Wirtschaftsförderung Dortmund).

 

Gewinner-Teams start2grow 2019:

1. Preis / 40.000,00 Euro*

2. Preis / 20.000,00 Euro*

3. Preis / 10.000,00 Euro*

 

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

Augmented Robotics

Augmented Robotics entwickelt das Gamingmodul RoboHeart, welches auf handelsüblichen funkferngesteuerten RC-Autos befestigt wird. RoboHeart ermöglicht dem Spieler, sein RC-Auto vom Smartphone aus zu steuern und virtuelle Rennstrecken auf dem Screen zu erschaffen. Mit Freunden kann man Wettrennen fahren und Abenteuer zu Hause oder in der Natur erleben.

Foto: Tony Nitschke

Kontakt: augmented-robotics.com

Image
Augmented Robotics

Augmented Robotics

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

FakeScouts

FakeScouts ist eine all-in-one Brand Protection Plattform für alle Handelsmarken. Die App identifiziert gefälschte Markenprodukte in der Supply Chain, Retail, eCommerce und insbesondere auf Online Marktplätzen wie Amazon oder Alibaba. 80% aller Handelsmarken sind von Produktfälschungen und einem jährlichen Schaden in Milliardenhöhe betroffen. Jedes fünfte online verkaufte Produkt ist eine Fälschung.

Foto: Thorsten Hunsicker

Kontakt: https://fakescouts.com/

Image
FakeScouts

FakeScouts

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

iQ water solutions

iQ water solutions vernetzt physische Komponenten (Hausanschluss, Standrohre) an den Übergabestellen des Trinkwassernetzes durch mikroelektronische Komponenten & der iQ Cloud, als zentrale Datenplattform, zu smarten IoT-Geräten, die Kosten senken, das Wassernetz absichern und Transparenz schaffen. Zielkunden sind die Wasserversorger weltweit.

Foto: Sebastian Klimpel, Martin Lange

Kontakt: www.iqwater.de

Image
iQ water solutions

iQ water solutions

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

LignoPure

LignoPure produziert natürliches Lignin für hochwertige Anwendungen in den Life Sciences und Materialwissenschaften. Lignin ist eines der häufigsten Biopolymere der Welt, nachhaltig und vielseitig einsetzbar. LignoPure entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für Kunden aus dem B2B-Bereich – vom Lignin selbst bis hin zur finalen Lignin-Formulierung und Produktionstechnik.

Foto: Wienke Reynolds

Kontakt: www.lignopure.de

Image
LignoPure

LignoPure

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

mk2 Biotechnologies

Zahlreiche kollateral wirkende Substanzen wie z. B. Antibiotika und Pestizide könnten durch selektiv wirkende Peptide ersetzt werden, welche aber bisher nicht zu relevanten Kosten verfügbar waren. mk2 Biotechnologies hat ein skalierbares Verfahren entwickelt, welches die Synthese beliebiger Peptide erlaubt, was nun erstmals den breiten Einsatz von Peptiden in Massenanwendungen ermöglicht.

Foto: Dr. Sebastian Mangold

Kontakt: www.mk2.bio

Image
mk2 Biotechnologies

mk2 Biotechnologies

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

novapace

novapace ist die smarte Einlegesohle, die Patienten mit Gangproblemen zu mehr Autonomie und einer höheren Lebensqualität verhilft. Hierbei geht es um die Senkung der Sturzgefahr durch Trainieren der richtigen, sicheren Gangbewegung im Alltag: Mit eingebetteten Sensoren wird kontinuierlich die Bewegung der Anwender überprüft und bei Fehlverhalten eine Vibrationswarnmeldung gegeben.

Foto: Simon Staffa

Kontakt: www.novapace.de

Image
novapace

novapace

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

TissueFlow

BoneFlo®-Der patentierte, chirurgische Saugansatz mit einem entnehmbaren, bioresorbierbaren Filter aus Knochenersatzstoff hilft dem Knochen, sich selbst zu heilen. Der Filter wird in der OP mit körpereigenen, regenerativ wirksamen Gewebebestandteilen des Patienten benetzt und damit in einfacher Weise aktiviert. Der Operateur kann ihn daraufhin zur Behandlung von Knochendefekten einsetzen.

Foto: Dr. Marcel Haversath, Dr. André Busch, Prof. Dr. Marcus Jäger, Maximilian Tersteegen

Kontakt: www.tissueflow.com

Image
TissueFlow

TissueFlow

Erläuterung:

* Die erste Hälfte der Preisgelder wird sofort, die zweite Hälfte bei einer Gründung des Unternehmens bis zum 30.06.2020 in Dortmund ausgezahlt.

** Der Preis dient zur Finanzierung von Beratungen und Dienstleistungen durch Netzwerkmitglieder von start2grow und ist bis spätestens bis zum 30.06.2020 einzulösen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Image
Christine Turek

Christine Turek

start2grow Teilnehmer, Startercenter NRW
T: 0231 50 2 92 26