Preisträger start2grow 2020
Prämierung am 19.06.2020

„Digital, Innovativ, Technologisch! Das Leitmotiv von start2grow war in Corona-Zeiten aktueller denn je. Viele Gründer*innen haben durch die veränderten Rahmenbedingungen neuen Schub für ihre Geschäftsideen erfahren und start2grow genutzt, um diese auf den Weg zu bringen. Die Teilnehmer*innen von start2grow 2020 haben eindrucksvoll gezeigt, welches Potential in der bundesweiten Startup-Szene steckt und dass sie bei der Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen eine wichtige Rolle spielen wird.“ (Friedrich-Wilhelm Corzilius, Teammanager Gründen bei der Wirtschaftsförderung Dortmund).

Gewinner-Teams start2grow 2020:

1. Preis / 40.000,00 Euro*


FreeD Printing

FreeD Printing revolutioniert die Modellierungsfreiheiten des 3D-Drucks. Die roboterbasierten Systemlösungen ermöglichen den gezielten Modellaufbau aus mehreren Richtungen, um auf gekrümmte Oberflächen zu modellieren, Stützstrukturen zu reduzieren und die Festigkeit und Oberflächen von Bauteilen zu optimieren. Dies schafft neue Anwendungsmöglichkeiten und senkt die Produktionskosten.

Foto: Dr. Benjamin Johnen, Michael Rieger

Kontakt: www.freedprinting.de

2. Preis / 20.000,00 Euro*

Smela - Smart Electric Actuators

Industrieanlagen benötigen lineare Bewegungen. Konventionell eingesetzte Druckluftsysteme sind aufwendig, komplex und verschwenden bis zu 95 % Energie. Die Smela Antriebe sparen mehr als 75 % Energie ggü. Pneumatik und bis zu 80 % Bauraum ggü. den elektrischen Lösungen ein. Eine schnelle Inbetriebnahme und gute Regelbarkeit ermöglichen eine einfache Integration in die Industrie 4.0 Welt.

Foto: Oleksandr Tyshakin, Benjamin Horn, Dr.-Ing. Denis Draganov  

Kontakt: www.smela.com

3. Preis / 10.000,00 Euro*

Cropfiber GmbH mit ASPHALTKIND

Mit der Cropfiber GmbH gehen wir den Kohlefaserausstieg an. Durch die Markteinführung eines CO2-neutralen Faserverbundwerkstoffs werden umweltschädliche Kohlefasern ersetzt. Kompromisslos bei den Materialeigenschaften und der Optik. Hinter der Marke ASPHALTKIND steckt der Technologieträger, um den Werkstoff aus dem Labor auf die Straße zu bringen: Eine aerodynamische Dachbox für Autos.

Foto: Marvin Miele, Nils Freyberg, Tiado Pieperhof

Kontakt: www.cropfiber.de

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

KRONOS

Mit unserem elektrisch angetriebenen, sensorgesteuerten Werkzeugsystem für eine glyphosatfreie und CO2-reduzierte landwirtschaftliche Bodenbearbeitung leisten wir unseren Beitrag für eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Dem Kunden bieten wir funktionssichere und variabel einsetzbare Geräte, welche bei 20 % geringeren Maschineneinsatzkosten pro Überfahrt optimale Arbeitsergebnisse liefern.

Foto: Marvin Elz, Antonia Rickert, Tim Börgel, Matthias Marsel

Kontakt: www.kronos-dresden.de

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

lamiloo

Wir bieten Vor-Ort-Apotheken in Städten einen Service für Medikamenten-Lieferungen, aus der Apotheke zum Endkunden, an. Durch diesen Service können Vor-Ort-Apotheken einen neuen Absatzkanal erschließen, um im Zeitalter des E-Rezpets für Endkunden relevant zu bleiben. Zur Abwicklung der Lieferaufträge wird auf vertraglich verbundene Fahrradkuriere zurückgegriffen.

Foto: Alexander Bätz, David Heid

Kontakt: www.lamiloo.de

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

neurotrim Systems

Mit neurotrim Systems helfen wir Menschen, Außergewöhnliches mit ihrem Körper zu erreichen. Mit unserer Hardware-Software Lösung ermöglichen wir es Kliniken und Sportvereinen das Sturz- und Verletzungsrisiko ihrer Patienten und Sportler zu minimieren und die Erfolge der Therapie objektiv zu messen und zu vergleichen.

Foto: Maximilian Schiff, Rebekka Mirlach, David Hack

Kontakt: www.neurotrim.systems

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

Nutrina

Die Nutrina-App erstellt einen individuellen, leitliniengerechten Ernährungsplan, um den Verlauf chronischer Erkrankungen positiv zu beeinflussen. Aktivitätsabhängige Vitalparameter (Wearables) und Blutzuckerwerte fließen in die Erstellung ein. Mit Hilfe von Machine Learning wird der Ernährungsplan in Echtzeit angepasst, wenn der Patient körperlich aktiv ist.

Foto: Michael Bievetski, Ibrahim Bölükbas, Maxim Gleser

Kontakt: www.nutrina.de

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

pearprogramming

Wir entwickeln eine digitale Lernplattform für den Informatikunterricht, mit der Schüler spielerisch grundlegende Inhalte der Informatik kennenlernen. Dafür stellen wir sowohl fachkundigen, als auch fachfremden Lehrern ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem sie den Unterricht individuell und bedarfsgerecht gestalten und Schüler für das Fach begeistern können.

Foto: Maximilian Marowsky, Kai Fritsch, Paul Ohm, Julian Dierker, Erik Andres, Jean-Philipp Almstedt, Jannik Steinmann, Anna Fehrenbach, Tobias Kaspar, Robert Barfuss

Kontakt: www.pearprogramming.eu

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

ViCut

ViCut bietet produzierenden Unternehmen die Möglichkeit, ihre Fertigungsprozesse im Bereich der spanenden Bearbeitung simulationsgestützt zu analysieren und zu optimieren. Kostspielige Trial-and-Error-Versuche sowie Ausschussteile werden reduziert, Ressourcen eingespart und neue Möglichkeiten zur Produktivitätssteigerung geschaffen.

Foto: Dr. Eugen Krebs, Tobias Siebrecht

Kontakt: Dr. Eugen Krebs, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. - 10. Preis im Wert von 2.000,00 Euro**

WMD Service GmbH

Die WMD Service GmbH unterstützt Menschen im Alltag, die aus gesundheitlichen Gründen auf Hilfe angewiesen sind. Die Kosten für diese Unterstützung werden von der Krankenkasse übernommen. Das Besondere an WMD ist die unkomplizierte und webbasierte Beantragung einer Haushaltshilfe. Mit WMD erhalten die Betroffenen mit wenigen Klicks eine Haushaltshilfe über die Krankenkasse.

Foto: Enrico Westrup, Jume Lee

Kontakt: www.wmd-haushaltshilfe.de

Erläuterung:

* Die erste Hälfte der Preisgelder wird sofort, die zweite Hälfte bei einer Gründung des Unternehmens bis zum 30.06.2021 in Dortmund ausgezahlt.

** Der Preis dient zur Finanzierung von Beratungen und Dienstleistungen durch Netzwerkmitglieder von start2grow und ist bis spätestens bis zum 30.06.2021 einzulösen.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Christine Turek
start2grow Teilnehmer, Startercenter NRW

T: 0231 50 2 92 26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

wirtschaftsfoerderung-dortmund.de verwendet Cookies!
Mehr zum Thema Datenschutz Schließen