Image
Auftaktveranstaltung greenhouse.ruhr 2020
none-colored

Preisträger*innen greenhouse.ruhr 2020

2020 fiel der Startschuss für das neue Stipendienprogramm greenhouse.ruhr. Das Programm verfolgt das Ziel sowohl unternehmerisches Denken und Handeln zum Wohle der Gesellschaft als auch zur Verbesserung oder sogar Lösung gesellschaftlicher Missstände aktiv zu fördern und zu unterstützen. Die ersten acht teilnehmenden Teams haben im ersten Programmdurchlauf mit besonderen Ideen einen wertvollen Beitrag geleistet.

 

Die Prämierten 2020:

 

1. Preis: 5.000,00 Euro*

2. Preis: 4.000,00 Euro*

3. Preis: 3.000,00 Euro*

 

4. - 8. Preis 2.000,00 Euro*

nightmover

Nightmover betreibt eine Jugendtaxi-App. Jugendliche erhalten durch den „nightmover“ einen Taxizuschuss für die sichere Heimfahrt von Freizeitaktivitäten. Die App ermöglicht dies mithilfe einer Peer-to-Peer-Sponsering-Plattform mittels Bezuschussung durch Sponsoren. Ziel ist es, einen sicheren Personentrasport für diese Zielgruppe zu schaffen.

Teammitglieder: Tobias Diestelkamp, Oliver Schuster

Website: https://www.appplusmobile.de/nightmover

Image
Nightmover

Nightmover

4. - 8. Preis 2.000,00 Euro*

Pandora2.0

Pandora2.0 schafft im Dortmunder Norden einen ganz besonderen Ort für Kultur- und Bildung. In Form eines Kreativ-Labs entsteht eine ökologisch-nachhaltige und flexibel erweiterbare Begegnungsstätte mit dem Ziel, interdisziplinären und interkulturellen Wissensaustausch sowie individuelle Weiterentwicklung im Rahmen eines partizipativen Prozesses zu fördern. Die grundlegende Bauweise an diesem Ort gestaltet sich aus Überseecontainern und ermöglicht flexible auf Veränderungen und neue Einflüsse zu reagieren und so eine Plattform zu etablieren, auf der Innovation und eine produktive Zusammenarbeit gedeihen kann.

Teammitglieder: David Coerdt, Niklas Roggow

Image
Pandora 2.0

Pandora 2.0

4. - 8. Preis 2.000,00 Euro*

Green Billbo

Green Billbo sagt dem Plastikmüll den Kampf an. Mittels Vermarktung biologisch abbaubarer und umwerltfreundlicher Alternativen z.B. Bambus, Nutzhanf oder Mais reduziert Green Billbo den Verbrauch an Plastik. Um diese Produkte z.B. kompostierbarer Gassi Bags oder Tragetaschen zu massentauglischen Preisen anzubieten, werden Werbeflächen auf diesen Produkten an interessierte Unternehmen verkauft.

Teammitglieder: Sven Leygraf, Nadine Leygraf, Till Stempel

Website: www.GreenBillbo.de

Image
Green Billbo

Green Billbo

4. - 8. Preis 2.000,00 Euro*

2 Wheel Garage

Die 2 Wheel Garage - ein Dortmunder Unternehmen, dass mit viel Kreativität alten Drahteseln neues Leben einhaucht und so dafür sorgt, dass die Räder nicht auf dem Schrott landen, sondern noch viele Jahre eine Alternative zum Auto darstellen.

Teammitglieder: Sven Rasewerg, Manuela Rasewerg

Website: www.2wheelgarage.de

Image
2 Wheel Garage

2 Wheel Garage

4. - 8. Preis 2.000,00 Euro*

7000 Schmetterlinge

Mit dem Projekt „7000 Schmetterlinge – Ein Waldgarten für die Nordstadt“ setzt sich das Team zum Ziel, ungenutzte grüne Potenziale in der Dortmunder Nordstadt aufzuspüren und zu beleben. Gemeinsam mit den Anwohner*innen pflanzen sie einen Lerngarten für Artenvielfalt und schaffen so einen Lebensraum für Bäume, Pflanzen, Insekten, Schmetterlinge und andere Tiere. Zusätzlich bieten sie für Unternehmen und ihre Mitarbeitenden Workshops und Team Building Aktionen an und beraten Wohnungsbaugesellschaften bei der naturnahen Begrünung ihrer Grünflächen.

Teammitglieder: Susanne Lilienfeldt, Barbara Koch

 

Image
7000 Schmetterlinge

7000 Schmetterlinge

* Erläuterungen:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Wirtschaftsförderung Dortmund ist verpflichtet, die Auszahlung der Preisgelder an die für die Empfänger*innen zuständigen Finanzämter mitzuteilen.

Sprechen Sie uns gerne an:

Image
Andrea Schubert

Andrea Schubert

Leitung Gründen
T: 0231 50 2 92 24
Image
Dr. Arne Elias

Dr. Arne Elias

Leitung Social Innovation Center, Stiftungsportal
T: 0231 50 2 48 07