Quartiersentwicklung Speicherstraße 11

Quartiersentwicklung Speicherstraße 11

Durch die attraktive Lage gegenüber des neuen Quartierplatzes mit Blick auf das Wasser kommt der „Speicherstraße 11“ eine besondere städtebauliche Bedeutung zu. Die derzeitige Nutzungsstruktur von Büro- und Lagertätigkeit soll an die Vision der Rahmenplanung angepasst werden.

Die Bebauung „Speicherstraße 11“ besteht aus drei jeweils eingeschossigen Gebäudeteilen, welche ihrer jeweils unterschiedlichen Nutzung diente: Der Gebäudeteil 1 (Baujahr ca. 1950) ist als Lagerhalle mit Büroräumen im Erd- u. Kellergeschoss ausgebaut, der Gebäudeteil 2 (Baujahr ca. 1950) ist als Lagerhalle im Erdgeschoss ausgebaut, der Gebäudeteil 3 (Baujahr ca. 1919) ist als KFZ-Halle im Erdgeschoss ausgebaut.