Nachrichten und aktuelle Informationen
06.02.2017

Neues Wohnzimmer am Nordmarkt

Gute Ideen werden in Dortmund schnell umgesetzt: Einen knappen Monat hat der Umbau gedauert, aber nun öffnet mit neuem Konzept am Nordmarkt mit dem Grünen Salon ein neues Café mit Bar, das sich vor allem als Treffpunkt von Menschen für Menschen Wirtschaftsförderung dabei nicht nur einfach einenneuen Gastronomiebetreiber gewinnen. Die beiden Schwestern sind überzeugte Bewohnerinnen des Nordmarkts, deren Herz für die Nordstadt schlägt.

Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, besuchte heute wenige Stunden vor der Eröffnung den Grünen Salons in der Nordstadt: „Wenn eine Location länger nicht genutzt wird, wird sie schnell vergessen. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass der Ort nun durch das Schwesternpaar Milena und Jasna Rethmann mit dem Grünen Salon so schnell weiterentwickelt wird. Der Grüne Salon ist ein gelungener, heller und freundlicher Treffpunkt inmitten der Nordstadt.“

Die neuen Betreiberinnen Milena und Jasna Rethmann sind überzeugt von ihrem Konzept und insbesondere von der Nordstadt: „Wir sind Kaffee- und gastrosüchtig, was gut zusammen passt. Wir sind selbst vor drei Jahren mit voller Überzeugung an den Nordmarkt in die Nordstadt gezogen und wollen hier auch nicht mehr weg. Im Gegenteil, wir wollen, dass noch mehr Menschen über uns hierherfinden. Und allen, die immer noch skeptisch auf die
Nordstadt blicken, zeigen wir im Grünen Salon gerne, was für schöne tolle Menschen hier wohnen. Unser Motto ist: Kommt einfach mal vorbei, unterhaltet Euch, trefft Euch wieder – im Grünen Salon.“

Der Grüne Salon, in dem sowohl Kaffee und Kuchen aus eigener Herstellung, als auch diverse Alkoholika und Speisen angeboten werden, bietet Atmosphäre zum Entspannen. Das Café und die Bar mit spannenden, zum Teil außergewöhnlichen, Spirituosen laden zum Verweilen und Ausprobieren ein.

Der Grüne Salon ist täglich von 14 Uhr bis 1 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 3 Uhr. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wird es auch Frühstücks- und Mittagstischangebote geben, ebenso wie musikalische Untermalung durch Jazz, Minimal und Electro-Swing.



Ihre Ansprechpartner:

Robert Litschke
Pressesprecher

T: 0231/50 2 92 00
F: 0231/50 2 37 17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wirtschaftsfoerderung-dortmund.de verwendet Cookies!
Mehr zum Thema Datenschutz Schließen