Nachrichten und aktuelle Informationen
01.07.2016

Unsere Startups sind weiblich – Veranstaltungsreihe „STARTERINNEN IM REVIER“ macht Station in Dortmund

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe STARTERINNEN IM REVIER lud die Wirtschaftsförderung Dortmund Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen am 21.06.2016 in den e-port-Dortmund ein. Der STARTERINNEN-Tag in Dortmund stand ganz unter dem Motto "Plan S - Mit Strategie erfolgreich sein".

Rund 20 Frauen folgten der Einladung und beschäftigen sich intensiv mit ihren Geschäftsideen. Die Beraterin Alexa Jünkering leitete den zweigeteilten Workshop mit den Themen “Das Geschäft selbst in die Hand nehmen… “ am Vormittag „… und die Finanzen im Blick haben“ am Nachmittag. Die Gründerinnen und Jungunternehmerinnen erhielten einen Überblick zum Thema strategische Kompetenzen, die sie für die erfolgreiche Führung ihres Geschäftes benötigen. Im Anschluss daran bekamen sie einfache Instrumente mit an die Hand, die erforderlich sind, um strategische Planung und Steuerung möglich zu machen. Die Teilnehmerinnen nutzten die Veranstaltung intensiv, um sich untereinander zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen.

Am Ende freute sich die Initiatorin und Moderatorin Marita Krey von der Wirtschaftsförderung Dortmund auch über das positive Feedback der Gründerinnen über die Veranstaltungsreihe „STARTERINNEN IM REVIER“.

Die Realisierung der Geschäftsideen bergen gutes Potential für den Gründungsstandort Dortmund: Positiv überraschend muss man hervorheben, dass unüblicherweise schon rund 50 % der Teilnehmerinnen in ihren individuellen Strategien die Schaffung von zusätzlichen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen einplanen.

wirtschaftsfoerderung-dortmund.de verwendet Cookies!
Mehr zum Thema Datenschutz Schließen