Nachrichten und aktuelle Informationen
16.02.2016

Welcome Letter „Herzlich Willkommen in Dortmund“

Unternehmen wie Hochschulen in Dortmund stehen im „Wettbewerb um Köpfe“ in Konkurrenz mit anderen Regionen. Oft ist es unabdingbar neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überregional oder aus dem Ausland anzuwerben. Hier ergeben sich neue Herausforderung bei der Betreuung der neuen Kolleginnen und Kollegen, insbesondere (aber nicht nur) wenn Sie aus dem Ausland kommen: „Wie organisiert man ein Visum? Wird die Familie mit umziehen, und wenn ja, wie organisiert man Kita-Plätze und die Anmeldung bei einer Schule? Wie kann die gesellschaftliche Einbindung in Dortmund unterstützt werden?“.

Zur Unterstützung bietet die Stadt Dortmund den Welcome Letter „Herzlich Willkommen in Dortmund“ an. Ziel des Welcome Letters ist es, wissenschaftliche Institute, Hochschulen und Unternehmen bei der Betreuung neuer, hochqualifizierter MitarbeiterInnen aus In- und Ausland zu unterstützen. Dazu werden verschiedene städtische und externe Angebote und Dienstleistungen rund ums Thema "Leben in Dortmund" vorgestellt. Über direkte Verlinkungen können die entsprechenden Internetseiten aufgerufen und zuständige Ansprechpartner kontaktiert werden.

Der Welcome Letter kann in Deutsch (PDF) und Englisch (PDF) heruntergeladen werden.

 

Netzwerk Wirtschaft-Wissenschaft

wirtschaftsfoerderung-dortmund.de verwendet Cookies!
Mehr zum Thema Datenschutz Schließen