Nachrichten und aktuelle Informationen
08.01.2016

Einstieg in den Gründungswettbewerb start2grow | 34 jetzt noch möglich

Für Gründungsinteressierte, die erst eine vage Geschäftsidee haben oder für High-Tech-Gründer aus Hochschulen mit einem fertigen Businessplan – in jedem Fall hat start2grow ein passendes Angebot. Die Teilnahme am Gründungswettbewerb start2grow | 34 ist aktuell noch möglich, der Wettbewerb läuft bis zum 24.02.2016. Und falls die Zeit nicht gereicht hat: im Anschluss beginnt bereits am 15.04.2016 start2grow | 35.

start2grow begleitet von der Geschäftsidee über den Businessplan bis zum erfolgreichen Unternehmen. Erfahrene Coaches, ein kompetentes Netzwerk, beste Kontakte zu Kapitalgebern, interaktive Events, hohe Preisgelder und das Handbuch Businessplan unterstützen diesen Weg.

Direkt nach der Anmeldung stehen den Teilnehmern über 600 Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen als Coaches zur Seite. Sie unterstützen bei der Entwicklung der Geschäftsidee und der Erstellung des Businessplans. Außerdem bietet das Coaching-Netzwerk von start2grow beste Kontakte zu Wirtschaft und Kapital.

Der Gründungswettbewerb start2grow prämiert die besten Businesspläne mit Geldpreisen von bis zu 15.000 Euro. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis „Technologie“ im Wert von 10.000 Euro vergeben.

Der Wettbewerb start2grow | 34 wurde am 27.11.2015 gestartet und läuft bis zum 24. Februar 2016. Der Annahmeschluss für Businesspläne in diesem Wettbewerb ist am 18. Januar 2015.

Der Wettbewerb start2grow | 35 läuft vom 15. April bis zum 5. Juli 2016. Annahmeschluss für Businesspläne ist der 30. Mai 2016.

Die Teilnahme an den Gründungswettbewerben start2grow ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Für Fragen steht das start2grow-Team gern zur Verfügung. Tel.-Hotline: 0800 - 4 782 782 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

>> mehr Infos zu den Gründungswettbewerben start2grow

wirtschaftsfoerderung-dortmund.de verwendet Cookies!
Mehr zum Thema Datenschutz Schließen