Social Entrepreneurship

Produzieren, verkaufen, Gewinn maximieren – das ist, was klassisches Unternehmertum ausmacht. Was aber, wenn hinter der Geschäftsidee nicht bloß das Streben nach finanziellem Profit, sondern nach gemeinschaftlichem Fortschritt steht? Im Social Entrepreneurship lassen sich mit innovativen Ideen gesellschaftliche Herausforderungen überwinden und durch unternehmerisches Engagement Probleme lösen.

Tragen Sie sich mit dem Gedanken, ein Social Entrepreneur zu werden?

Sie möchten neue Produkte oder Dienstleistungen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme entwickeln? Sie verfolgen das Ziel, einen Beitrag zum gesellschaftlichen Fortschritt zu leisten? Sie möchten wissen, wie Sie aus Ihrem sozialen Projekt ein Unternehmen machen?

Wir bieten Ihnen dabei unsere Unterstützung an!

 

Social Startup Stammtisch

Netzwerken, Kooperationen bilden, gemeinsam Ideen entwickeln, Pläne schmieden, Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig Tipps geben – alles ist möglich beim Social Startup Stammtisch, dem Treff für Gründer*innen, etablierte Sozialunternehmer*innen und alle am Thema Interessierte. In lockerer Atmosphäre haben die Teilnehmer*innen aus Dortmund und Umgebung reichlich Gelegenheit, sich kennenzulernen, auszutauschen und voneinander zu lernen. Beginnen wird der Stammtisch mit einem fachlichen Input.
 
Die nächsten Termine sind:

  • 25. November 2019, ab 17:00 Uhr
  • 27. Januar 2020, ab 17:00 Uhr
  • 30. März 2020, ab 17:00 Uhr
  • 25 Mai 2020, ab 17:00 Uhr
  • 27. Juli 2020, ab 17:00 Uhr
  • 28. September 2020, ab 17:00 Uhr
  • 30. November 2020, ab 17:00 Uhr


 
Ort der Veranstaltung:
Werkhalle im Union Gewerbehof
Huckarder Straße 10 – 12
44147 Dortmund

Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Social Startup Days

In einem zweitägigen Workshop geben wir Ihnen die
Möglichkeit, Ihre soziale Idee zu konkretisieren bzw. zu prüfen, ob aus der Idee ein Geschäftsmodell werden kann.

Ziel der Social Startup Days ist die Entwicklung eines Geschäftsmodells für die eigene sozialunternehmerische Idee. Die Ideen werden in der Gruppe unter Anwendung geeigneter Tools und Methoden entwickelt: Mit Inspirations-Methoden, Gruppen- und Einzelfeedback - um neue Sichtweisen und Gedanken zur Idee zu erzeugen - sollen die Ideen detailliert weiterentwickelt werden.

Ein Design Thinking Prozess soll es ermöglichen, Motivation, Idee und Bereitschaft zur Selbstständigkeit zu hinterfragen und die eigene Strategie zu optimieren. Die Entwicklung eines Canvas-Modells und Feedback von externen Coaches sollen dazu führen, dass am Ende des Workshops ein Grob-Konzept mit Geschäftsmodell steht.

Termin für den nächsten zweitägigen Workshop:
Samstag, 29.02.2020, 9:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 01.03.2020, 9:00 bis 18:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:
Werkhalle im Union Gewerbehof
Huckarder Straße 10 - 12
44147 Dortmund

Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Individuelle Beratung

Benötigen Sie Unterstützung bei Gründungs- und Genehmigungsformalitäten? In individuellen Beratungsgesprächen beantworten wir Fragen zum Businessplan und der Tragfähigkeit Ihres Geschäftskonzepts.
Weitere Informationen

Förderung/Finanzierung

Wir beraten Sie über die Vielzahl von öffentlichen Finanzierungs- und Förderprogrammen, die das Land Nordrhein-Westfalen, der Bund und auch die EU zur Verfügung stellen und helfen Ihnen, passende Fördermittel für die eigene Gründungsidee ausfindig zu machen.
Weitere Informationen

Ideenwettbewerb 5 Euro Startup

Haben Sie Interesse, am Ideenwettbewerb 5 Euro Startup teilzunehmen? Der bietet Ihnen die Möglichkeit, den gesamten Prozess der Gründung eines Startups im urbanen Raum komprimiert und mit durchgehender Beratung und Unterstützung – u. a. durch junge Startups als Coaches – real zu erleben und Ihre Idee am Markt zu testen. Zum Ende der Praxisphase reichen die teilnehmenden Teams einen kurzen Geschäftsbericht ein und pitchen im Rahmen einer Abschlussveranstaltung vor einer Jury. Die drei besten Teams werden prämiert. Der nächste Ideenwettbewerb ist im 4. Quartal 2019 geplant.

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Andrea Schubert
Team Gründen

T: 0231 50 2 92 24
F: 0231 50 2 62 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marita Krey
Team Gründen

T: 0231 50 2 30 95
F: 0231 50 2 62 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wirtschaftsfoerderung-dortmund.de verwendet Cookies!
Mehr zum Thema Datenschutz Schließen