Die Potentialberatung – Chancen erkennen und ergreifen

Unternehmen sehen sich in dem stark globalisierten Wettbewerb unserer Zeit einem hohen Innovations- und Modernisierungsdruck ausgesetzt. Mithilfe einer intensiven Potentialberatung und einer neuen Sicht auf die betriebliche Ausgangssituation können wir gemeinsam Chancen erkennen und weiterentwickeln. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Strukturen für die Arbeitsgestaltung, die betrieblichen Abläufe, die Kommunikation sowie die Anforderungen an Kompetenzen weiterzudenken und neu zu gestalten

Gut beraten in die Zukunft gehen: Für Unternehmen wird es immer bedeutsamer, systematisch und kontinuierlich an der Modernisierung zu arbeiten. Das erfordert besonders in kleinen und mittleren Betrieben ein hohes Maß an Flexibilität und Entwicklungsbereitschaft. Die Potentialberatung ist ein Beitrag der Landesregierung NRW, die diese Unternehmen dabei unterstützen möchte, Chancen effizient zu nutzen und in einem hart umkämpften Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Gemeinsam mit Ihrem Team arbeiten wir Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens heraus und entwickeln Strategien und Maßnahmen zur Verbesserung der betrieblichen Praxis.

Sie führen ein kleines oder mittleres Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten? Ihr Firmensitz liegt in NRW und Ihr Betrieb besteht seit mehr als fünf Jahren? Dann nutzen auch Sie die Chance und erhalten Sie das einmalige Förderangebot des Landes. 50 Prozent der Ausgaben für Beratungstage (max. 500 Euro pro Beratungstag) werden mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds bezuschusst. Die Potentialberatung kann zwischen einem und bis zu 15 Tagen dauern und in zwei zeitlich zusammenhängenden Schritten in Anspruch genommen werden. Machen Sie mit und gehen Sie mit der Potentialberatung in eine zielorientierte Zukunft!

Ihre Ansprechpartner/-in:

Jan Bohrke
Beschäftigungsförderung

T: 0231 50 2 55 89
F: 0231 50 2 62 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andre Deutschmann
Beschäftigungsförderung

T: 0231 50 2 30 50
F: 0231 50 2 62 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Antje Rothenberg
Beschäftigungsförderung

T: 0231 50 2 62 97
F: 0231 50 2 62 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wirtschaftsfoerderung-dortmund.de verwendet Cookies!
Mehr zum Thema Datenschutz Schließen