Dortmund überrascht. Dich.

... in Dortmund auch Schafe gezüchtet werden?

In Dortmund Grevel, einem der ländlichsten Vororte von Dortmund, betreibt die Familie Hibbeln schon in sechster Generation eine Schäferei. Die etwa 600 Schafe werden mit selbst erzeugtem Futter ernährt und artgerecht gehalten. Gelegentlich werden die Tiere als „Biomäher“ auf Streuobstwiesen eingesetzt. Eine klassische Wanderung mit den Tieren findet heute allerdings kaum noch statt. Herzstück der Schafzucht ist die seit 40 Jahren gepflegte Schwarzkopf-Herdbuchzucht. Diese Tiere gehören in Deutschland zu den bekanntesten und renommiertesten Zuchttieren. Zu dem Betrieb gehört eine eigene EG- Schlachterei. Einen Direktverkauf in der Schlachterei wird angeboten, allerdings nur von ganzen oder halben Schlachtkörpern.

Kontakt:
Schäferei Bernd Hibbeln, Greveler Straße 168, 44329 Dortmund-Grevel,
www.schaeferei-hibbeln.npage.de