Dortmund überrascht. Dich.

Nachrichten und aktuelle Informationen

Zurück zur vorherigen Seite

17.09.2018

Die startupweek:RUHR in der Digitalen Werkbank Dortmund

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr ist sie zurück: die startupweek:RUHR, die dezentrale Veranstaltungsreihe von und für die digitale Startup-Szene im Ruhrgebiet. Das Angebot ist jetzt noch umfangreicher – 70 Events und Workshops rund um die Themen Digitalität und Gründen erwarten die Nachwuchsunternehmer vom 24. bis zum 28. September 2018. Allein 12 davon werden in Dortmund stattfinden.

Egal, in welcher Branche man gründet, mit der Digitalisierung sieht sich jedes Startup konfrontiert. Was ist die Blockchain? Wie nutze ich Facebook, Twitter und Co. für den Erfolg meines Unternehmens? Wie lassen sich Produktgeschichten erzählen, die überzeugen? Das sind einige der Fragen, denen die Veranstaltungen in der Digitalen Werkbank Dortmund im Rahmen der 2. startupweek:RUHR nachgehen.

Fünf Tage, 12 Veranstaltungen

Ob Kurzvortrag oder ganztägiger Workshop – Experten aus der ganzen Bundesrepublik erlauben Einblicke in ihr Schaffen und geben ihre Erfahrungen sowie wertvolles Wissen an die Teilnehmer weiter. So zum Beispiel am 25. September während eines nachmittagsfüllenden Workshops, bei dem sich alles um Facebook, Instagram und Twitter dreht. Referentin Karen Falkenberg, Gründerin von Computer Zauber, erklärt, wie sich die Social-Media-Plattformen unter anderem für die Markenbildung, Kundenbindung und Trafficgenerierung nutzen lassen. Am 28. September bringt Torsten Wille sein Motto #verkaufenistimmer den Gründern nahe. Er zeigt ihnen dabei drei Methoden auf, um ein Produkt schnell und einfach zu pitchen. Das Veranstaltungsprogramm ist so vielfältig wie die Herausforderungen, denen die Unternehmensgründer beim Aufbau ihrer Marke begegnen.

Wissenstransfer und netzwerken

Rund 2.500 Menschen besuchten bereits die über 50 Workshops, Impulsvorträge, Meetups und Pitches im Rahmen der ersten startupweek:RUHR. Auch in diesem Jahr hat sich der ruhr:HUB mit Initiativen und Partnern aus dem gesamten Ruhrgebiet zusammengetan und ein noch größeres Angebot zusammengestellt. Damit etabliert sich das Format als Plattform zur Information, Präsentation sowie Vernetzung von Startups, Corporates, Universitäten und Investoren. Die Digitale Werkbank Dortmund, eine Initiative der Wirtschaftsförderung Dortmund, ist eine Begegnungs- und Informationsstätte für Unternehmer zum Thema Digitalität. Um eine Anmeldung zu den Veranstaltungen während der startupweek:RUHR wird gebeten, die Teilnahme ist kostenfrei.

startupweek:RUHR
24. bis 28. September 2018

Digitale Werkbank Dortmund
Hoher Wall 15
44137 Dortmund

Anmeldung über die Website der startupweek:RUHR

Ihre Ansprechpartner:

Litschke
Pressesprecher

T: 0231/50 2 92 00
F: 0231/50 2 37 17
E-Mail schreiben