Dortmund überrascht. Dich.

Nachrichten und aktuelle Informationen

Zurück zur vorherigen Seite

31.05.2017

10 Jahre STARTERCENTER NRW am 01. Juni

Ansprechpartner*innen beim STARTERCENTER NRW der Wirtschaftsförderung Dortmund

Geschäftsidee, Businessplan, Rechtsform, Finanzierung, Standortwahl oder Verträge – das sind nur einige der Schlagwörter, denen Gründern auf dem Weg in die Selbstständigkeit begegnen. Wenngleich sie für den Erfolg entscheidend sind, alleine sind diese nicht immer leicht abzuarbeiten. Um Existenzgründern und jungen Unternehmern den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern, wird von 78 STARTERCENTERN NRW kostenlose Unterstützung zur Verfügung gestellt. Eins davon ist seit 10 Jahren bei der Wirtschaftsförderung Dortmund angesiedelt und bietet neben Beratung bei Existenzgründung auch Hilfestellung bei Behördengängen an.

Das STARTERCENTER NRW ist für viele Gründerinnen und Gründer die erste Anlaufstelle bei Fragen rund um die eigene Selbstständigkeit. Dabei ist es völlig egal, ob sie sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbstständig machen wollen, Zuwanderer sind, im Nebenerwerb starten oder ein innovatives Startup gründen möchten. Denn was wir ihnen bieten können, ist vor allem breite Erfahrung. Über 5.000 erfolgreiche Gespräche wurden in den letzten zehn Jahren von den Beratern der Wirtschaftsförderung mit unterschiedlichen Gründern geführt. Ob freiberuflicher Architekt, Einzel- oder Onlinehändler, Tierheilpraktiker, digitales Startup oder Veranstaltungsagentur, in Dortmund als Gründermetropole Westfalens ist das Spektrum erfolgreicher Gründer sehr breit gefächert.

Auch offene Fragen zu Unternehmungsfinanzierung, passenden Förderprogrammen und notwendigen Sicherheiten können durch die Beraterinnen und Berater kompetent beantwortet werden. Denn kaum ein Gründer schwimmt in Geld und es gilt die genau passenden Programme für ein Gründungs- und Erweiterungsvorhaben zu identifizieren – ein tragfähiges Finanzierungskonzept für individuelle Situationen. Denn gerade auf den ersten Blick sind die verschiedenen Fördermöglichkeiten schwer verständlich und man kann sich leicht im sprichwörtlichen Förderdschungel verlieren. Das STARTERCENTER NRW bei der Wirtschaftsförderung Dortmund hilft Gründern und Start-Ups auf eine Vielzahl von öffentlichen Förderprogrammen zurückzugreifen. Denn sowohl das Land Nordrhein-Westfalen, der Bund, als auch die Europäische Union stellen Förderprogramme zur Verfügung, welche gegenüber den klassischen Bankenkrediten Vorteile wie zum Beispiel attraktive Konditionen oder tilgungsfreie Zeiten haben.

Die Besonderheit des STARTERCENTER NRW bei der Wirtschaftsförderung Dortmund ist die gleichzeitige Beratung zu Erlaubnissen und Genehmigungen zu den Schlagwörtern „planen, bauen, nutzen“ aus einer Hand. Hier werden Gründer auch bei der Suche nach dem geeigneten Standort, den passenden Gewerberäumen begleitet und bei der Prüfung, ob diese ausgewählten Immobilien auch den Nutzungsansprüchen gerecht werden.

Zum 10-jährigen Jubiläum präsentieren wir zudem 10 Gründerinnen und Gründer. Aus jedem Jahr stellt sich somit jeweils ein Unternehmen zur Verfügung, dass gerne zu Erfahrungsberichten und Fragen kontaktiert werden kann:

RK-Designbüro
Regina Kreutner, Schimmelstraße 6, 44309 Dortmund, 0231 3 17 15 50

Absolut IT e. K.
Dirk Dodenhöft, Kirchhörder Straße 77, 44229, 0231 79 79 881

Artisan
Wibke Wnuck Lindemannstraße 31, 44137 Dortmund, 0173 3816904

Schmidt Fachpersonal
Klaus-Peter Schmidt, Kanalstraße 25, 44149 Dortmund, 0231 4 77 52 00

transfer. Bücher und medien
Birgit Lange-Grieving, An der schlanken Mathilde 3, 44263 Dortmund, 0231 286 58 39 0

amy & friends
Melanie Sander, Benninghofer Straße 247, 44267 Dortmund, 0231 79 93 29 95

Der rote Blitz
Michael Bösebeck, Lindemannstraße 52, 44137 Dortmund, 0178 4220216

reittherapie.ruhr
Inke Grauenhorst,, Mosselde 155 a, 44357 Dortmund, 0177 7310855

Tempo-Teppich-Dienst
Mürsel Bayrak, Davidisstraße 40, 44143 Dortmund, 0231 59 73 51

agentur-asche
Friederike Asche, Huckarder Straße 12, 44147 Dortmund, 01577 5244554

Kabul Market
Ali Haydar Nabizada, Stahlwerkstr. 5, 44145 Dortmund, 0176 60343060

Ihre Ansprechpartnerin:

Litschke
Pressesprecher

T: 0231/50 2 92 00
F: 0231/50 2 37 17
E-Mail schreiben