Dortmund überrascht. Dich.

Die Öffentlichkeit informieren -
Pressebereich

Die Wirtschaftsförderung Dortmund informiert Presse und Öffentlichkeit laufend über bereits erzielte Fortschritte und die Aktivitäten der einzelnen Teilprojekte. Wenn sie eine Recherche durchführen, einen Vor-Ort Termin planen, Interviewpartner benötigen oder sonstige Fragen haben, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Die Pressemitteilungen der Wirtschaftsförderung Dortmund

Die 8 ausgezeichneten Unternehmen mit Herrn Beyer, Wirtschaftsförderung Dortmund (5. v.l.)

Acht Dortmunder Unternehmen wurden am 09.11.2017 für ihr Engagement im Beratungsprogramm FamUnDo – Familienbewusste Unternehmen der Wirtschaftsförderung Dortmund ausgezeichnet. Als Best Practice Beispiel für genutzte Synergieeffekte zur Erweiterung der Kinderferienbetreuung stechen in diesem Jahr die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung aG und die Katholische St. Johannes Gesellschaft hervor.

Mehr lesen

Heute legte die Dortmunder Agentur für Arbeit die Beschäftigungszahlen für den Standort Dortmund vor. Zum Stichtag 31. März 2017 verzeichnet Dortmund den historischen Rekordwert von 230.765 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Im Vorjahresvergleich bedeutet das einen Zuwachs von 8.136 Personen. Auch das ist eine neue Rekordmarke für einen Jahreswert.

Mehr lesen

Personen v.l.n.r.: Stephan Tocholski, Prokurist der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung aG; Christoph Schulte, Abteilungsleiter Personalentwicklung und Organisation der DEW21; Ursula Bobitka, Wirtschaftsförderung Dortmund, Projektleiterin Competentia NRW; Maresa Feldmann, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dortmund; Joachim Beyer, Geschäftsbereichsleiter Arbeit und Qualifizierung bei der Wirtschaftsförderung Dortmund; Tanja Vogel, Employee Relations bei MAXIMAGO; Inga Böker, Büroleiterin bei Schamp&Schmalöer Architektur und Städtbau

Dortmund. Immer mehr Dortmunder Unternehmen engagieren sich für Chancengleichheit und Vielfalt im Beruf. Sichtbarstes Zeichen: das Prädikat Total E-Quality. Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgungs GmbH, die MAXIMAGO GmbH, SCHAMP & SCHMALÖER Architekten Stadtplaner PartGmbB, die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung aG erhalten die Auszeichnung in diesem Jahr am 27.10.2017 in Gelsenkirchen. Die VIVAI Software AG sowie die Stadt Dortmund konnten zudem das Zusatzprädikat für Diversity erwerben. Die vier „neuen“ Prädikatsträger trafen sich vorab bei der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung aG mit Vertretern der Wirtschaftsförderung zum Pressegespräch.

Mehr lesen

Ihr Ansprechpartner:

Robert Litschke
Pressesprecher

T: 0231/50 2 92 00
F: 0231/50 2 37 17
E-Mail schreiben