Dortmund überrascht. Dich.

PHOENIX West - der Zukunftsstandort

Wenige Kilometer von der Dortmunder City entfernt ist im Stadtteil Hörde auf 110 ha ein Technologiestandort für moderne Arbeits- und Lebens­formen entstanden: PHOENIX West. In den zurückliegenden Jahren wurde PHOENIX West als Standort für Mikro- und Nanotechnologie, Software und innovative Produktionstechnologie entwickelt.

Hier ist einer der größten Innovationsstandorte in Deutschland entstanden. Mit einer Gesamtgröße von 110 ha wird PHOENIX West für gewerbliche Technologieansiedlungen, Dienstleistungen sowie Freizeitnutzung bei Integration der ehemaligen Hochofenanlagen sowie einigen denkmalgeschützten Bestandsgebäuden hergerichtet. Ziel ist hierbei, die denkmalgeschützten Gebäude, Hallen und Anlagen einer neuen werthaltigen Nutzung zuzuführen, sie als Landmarken in das Gesamtbild einzufügen und dadurch das Standortprofil in der überregionalen Vermarktung zu stärken. Namhafte Technologieunternehmen, wie z. B. Raith und SMF/Merkarion, produzieren bereits erfolgreich an diesem Standort. Auch die Hauptverwaltung der Nordwest Handel AG hat sich für den Standort entschieden. Derzeit sind noch Grundstücksflächen im Technologiepark für weitere Ansiedlungen verfügbar.

Bereits in der städtebaulichen Konzeptionsphase wurden künftige Standorte für zentrale Parksysteme festgelegt. Der gesamte Standort wird durch ein sukzessiv auszuweitendes Busverkehrsnetz erschlossen. Eine Trasse für eine potenzielle Stadtbahnlinie ist bereits heute vorgesehen. Zu der hervorragenden Infrastruktur zählen u.a. eine direkt Anbindung an das Autobahn- und Bundesstraßennetze, die Erreichbarkeit der Dortmunder City sowie die gute Vernetzung mit dem Flughafen Dortmund.

Neben dem Westfalenpark und dem Botanischen Garten Rombergpark ist auf PHOENIX West ein weiterer, attraktiver Erholungsraum für Dortmund entstanden. Der PHOENIX Park verbindet das Areal des ehemaligen Hochofenwerks PHOENIX mit dem ehemaligen Stahlwerksgelände, dem PHOENIX See. Mit 60 ha Gesamtfläche übernimmt der Park eine wichtige regulative Rolle für das Stadtklima. Der PHOENIX Park steht für eine neue Generation von Parkland­schaften. So wertet der PHOENIX Park das Leben und Arbeiten auf PHOENIX auf und stellt mit dem Verbund aus Freizeit- und Erholungsflächen ein Imagegewinn für die Stadt Dortmund – weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Hagen R. T. Seeger
Standortentwicklung

T: 0231 50 2 58 83
F: 0231 50 2 92 18
E-Mail schreiben

Möchten Sie mehr erfahren? Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Ein Standort - viele Netzwerke. Lernen Sie sie kennen.

Nehmen Sie mit uns am Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer teil.