Dortmund überrascht. Dich.

Preisträger start2grow | 35
Prämierung am 05.07.2016

"Startups sind in Deutschland auf Erfolgskurs: Ideen werden tiefer durchdacht und Businesspläne ausgereifter geschrieben. Dieser Wettbewerb spiegelte das hohe Niveau der aktuellen Gründerszene. Leider war das Siegertreppchen nicht groß genug für alle Teams, die einen Platz darauf verdient hätten“ (Sylvia Tiews, Teamleiterin Gründungsförderung bei der Wirtschaftsförderung Dortmund).

Gewinner-Teams start2grow | 35 :

1. Preis / 15.000,00 Euro*

Sensor Factory

Sensor Factory plant die Produktion einer neuen Generation von Folien-DMS, welche das Herzstück eines jeden Druck- und Kraftsensors darstellen. Durch das patentierte Material- und Herstellungssystem können Folien-DMS produziert werden, die 1000 Prozent empfindlicher sind als der Standard. Damit sind neue Anwendungsfälle im Bereich der Wiegetechnik, Robotik, Wearables oder Medizintechnik möglich.

Foto: Dr. Matthäus Langosch, Dr. Benjamin Weber

Kontakt: Dr. Benjamin Weber

2. Preis / 10.000,00 Euro*

Africa GreenTec

In Sub-Sahara-Afrika besitzen 625 Mio. Menschen keinen Zugang zu Elektrizität und für Strom aus Dieselaggregaten werden in ländlichen Gebieten bis zu 1€/kWh verlangt. Der mobile und modulare Solarcontainer von Africa GreenTec bekämpft die Energiearmut durch erschwingliche und saubere Sonnenenergie und dient den Menschen zusätzlich mit zahlreichen Dienstleistungen.

Foto: Charlie Njonmou, Annike Abromait, Dennis Stutterheim

Kontakt: www.africagreentec.com

3. Preis / 5.000,00 Euro*

smartpatrol

smartpatrol ist das erste Sicherheitssystem, das in wenigen Sekunden Eigentümer vor einem Diebstahl warnt und gerichtsverwertbare Beweise sichert. Die smarte, unüberwindbare Kombination aus Sensoren, mobile Zentrale und App ermöglicht einen dreistufigen Patrouillierprozess, der Diebstähle verhindert und die Verurteilungsquote erhöht. Es gibt mehr zu schützen als nur unser Hab und Gut.

Foto: Ulrich Wohlan-Gershoff, Magnus Fluck, Philipp Rauch, Oliver Schuster, Odin Holmes, Johnny Pragash Arulpragasam

Kontakt: Ulrich Wohlan-Gershoff

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

Ad-O-Lytics

Ad-O-Lytics entwickelt innovative virotherapeutische Krebsmedikamente, die erstmals systemisch über die Blutbahn verabreicht werden können. Nur über das Blut erreichen onkolytische (tumor-auflösende) Viren effizient Tumoren und Metastasen. Die Ad-O-Lytics-Technologie kann so die Virotherapie als neue Therapieklasse mit milden Nebenwirkungen erfolgreich zur klinischen Anwendung bringen.

Foto: Barbara Eberbach, Dr. Florian Kreppel, Dr. Andrea Hoffmeister

Kontakt: www.adolytics.com

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

audioborn

audioborn entwickelt mit der Software Auratorium eine leistungsstarke 3D-Akustiksimulation zur realitätsgetreuen Hörbarmachung von Schallquellen in virtuellen Räumen. Auratorium ermöglicht erstmals – entgegen seiner Konkurrenz – eine 3D-Audiowiedergabe in Echtzeit und dies in überragender Qualität.

Foto:

Kontakt: www.audioborn.com

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

Electrify

Überlastete Straßen, Staus, Umweltbelastungen und Parkplatzmangel: Probleme, die jeder von uns kennt. Die Lösung: Entwicklung, Montage und Vertrieb eines, speziell auf die Anforderungen des modernen Großstadtmenschen zugeschnittenen, einspurigen Elektrorollers mit patentierter Allradlenkung. Electrify steht für hohe Qualität, Dynamik, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.

Foto: Andre Ostendorf, David Hune, Marvin Panek, Prof. Michael Frantzen, Felix Vreden, Jacob Techmanski

Kontakt: Jacob Techmanski

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

FinanzRitter

FinanzRitter ist der erste, auf künstlicher Intelligenz basierende App-Versicherungsmakler mit anonymer Erstempfehlung und Vertragsübersicht ohne Maklervollmacht. Beratung, Abwicklung und Service sind dabei fast vollständig automatisiert und standardisiert. Die umfangreiche Servicepalette von der einfachen Kontaktaufnahme bis zur Schadensmeldung inkl. Beweisführung rundet das Angebot ab.

Foto: Florian Kümper, Sebastian Cordes, Dominic Siedhoff, Till Sanders

Kontakt: www.finanzritter.com

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

gridX

gridX verbindet Batteriespeicher (bspw. die Tesla Powerwall) mit dem intelligenten Stromnetz. gridX baut dadurch ein virtuelles Kraftwerk auf und verbindet die Besitzer von diesen Batterien mit einer umweltfreundlichen Gesellschaft und partizipiert im europäischen Energiemarkt. Zusätzlich können die Nutzer den eigenen Stromhaushalt auf einem Dashboard beobachten.

Foto: Andreas Booke

Kontakt: www.gridx.de

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

logarithmo GmbH & Co.KG

logarithmo.de bietet Unternehmen die einfache Nutzung von hochwertigen, wissenschaftlichen Verfahren in den Bereichen Logistik und Energiewirtschaft – mit einem Klick direkt im Browser anwendbar! Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen profitieren durch die Online-Plattform von der schnellen Anwendung neuester Methoden für ihre praktischen Problemstellungen.

Foto: Dr. Felix Friemann, Dr. Sven Christian Müller, Dr. Sebastian Ruthe

Kontakt: www.logarithmo.de

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

Point 8

Die drei Gründer von Point 8 bringen Big Data Know-how vom CERN in die Wirtschaft und unterstützen Unternehmen und Organisationen mit Datenanalyse, Machine Learning und Simulationen. Mit Data Science as a Service ermöglicht Point 8 jedem Unternehmen den einfachen Einstieg in die digitale Transformation.

Foto: Dr. Tobias Brambach, Dr. Christophe Caue, Dr. Florian Kruse

Kontakt: www.point-8.de

Erläuterung:

* Die erste Hälfte der Preisgelder wird sofort, die zweite Hälfte bei einer Gründung des Unternehmens bis zum 31.01.2017 in Dortmund ausgezahlt.

Sonderpreis "Technologie" im Wert von 5.000,00 Euro

zweckgebunden zur Finanzierung von Mieten und Dienstleistungen bei start2grow-Partnern in Dortmund, wie z. B. den Dortmunder Kompetenzzentren.

FinanzRitter

FinanzRitter ist der erste, auf künstlicher Intelligenz basierende App-Versicherungsmakler mit anonymer Erstempfehlung und Vertragsübersicht ohne Maklervollmacht. Beratung, Abwicklung und Service sind dabei fast vollständig automatisiert und standardisiert. Die umfangreiche Servicepalette von der einfachen Kontaktaufnahme bis zur Schadensmeldung inkl. Beweisführung rundet das Angebot ab.

Foto: Florian Kümper, Sebastian Cordes, Dominic Siedhoff, Till Sanders

Kontakt: www.finanzritter.com

Sonderpreis "Technologie" im Wert von 5.000,00 Euro

zweckgebunden zur Finanzierung von Mieten und Dienstleistungen bei start2grow-Partnern in Dortmund, wie z. B. den Dortmunder Kompetenzzentren.

Sensor Factory

Sensor Factory plant die Produktion einer neuen Generation von Folien-DMS, welche das Herzstück eines jeden Druck- und Kraftsensors darstellen. Durch das patentierte Material- und Herstellungssystem können Folien-DMS produziert werden, die 1000 Prozent empfindlicher sind als der Standard. Damit sind neue Anwendungsfälle im Bereich der Wiegetechnik, Robotik, Wearables oder Medizintechnik möglich.

Foto: Dr. Matthäus Langosch, Dr. Benjamin Weber

Kontakt: Dr. Benjamin Weber

Ihre Ansprechpartnerin:

Christine Turek
start2grow-Teilnehmerbetreuung und Gründungssupport

T: 0231 50 2 92 26
F: 0231 50 2 41 12
E-Mail schreiben