Dortmund überrascht. Dich.

Preisträger start2grow | 38
Prämierung am 23.02.2018

„Es ist sehr schön zu sehen, dass sich immer mehr Startups auch als Coaches engagieren. Sie können aus ihrer eigenen Erfahrung viele Ratschläge geben. Von denen zu lernen, die bereits gegründet, wesentliche Entscheidungen getroffen, offensichtliche Stolperfallen gemeistert und anscheinend unüberwindliche Hürden genommen haben, ist ein riesiger Mehrwert für unsere Teilnehmer.“ (Sylvia Tiews, Teamleiterin Gründungsförderung bei der Wirtschaftsförderung Dortmund).

Gewinner-Teams start2grow | 38:

1. Preis / 15.000,00 Euro*

MotionMiners GmbH

Die MotionMiners GmbH, ein Spin-off des Fraunhofer IML, ermöglicht mithilfe der Motion-Mining® Technologie eine automatische Analyse manueller Prozesse in der Produktion und Logistik. Diese fußt auf Wearables und Beacons, so dass reale Prozessdaten von Mitarbeitern anonym aufgezeichnet und anschließend mittels Methoden des Deep-Learning gezielt analysiert werden können.

Foto: Sascha Kaczmarek, Sascha Feldhorst, René Knepper

Kontakt: www.motionminers.com

2. Preis / 10.000,00 Euro*

Refined Lasersystems

Refined bietet in der Wellenlänge schaltbare, kostengünstige und benutzerfreundliche Lasersysteme. Durch die patentierte hohe Schaltgeschwindigkeit (Mikrosekunden statt Sekunden) wird lasergestützte Mikroskopie Teil digitaler, intelligenter Systeme. Kunden sparen Geld, bekommen einen Technologievorteil und es eröffnen sich Perspektiven in der klinischen Anwendung zur Tumordiagnostik.

Foto: Dr. Maximilian Brinkmann, Dr. Tim Hellwig

Kontakt: www.refined-lasers.de

3. Preis / 5.000,00 Euro*

ViSenSys GmbH

Die ViSenSys GmbH entwickelt und vertreibt individuelle Intelligente Beobachter für die Automatisierung menschlicher Beobachtung. Die bildverarbeitende Software kann in die Kamerasysteme der Kunden integriert werden oder es kann unser eigenes System eingesetzt werden. Die Systeme ermöglichen dem Kunden eine effizientere Personalauslastung, eine permanente Beobachtung und mehr Sicherheit.

Foto: Dr. André Ibisch, Dr. Oliver Urbann

Kontakt: www.visensys.de

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

ChargeX

ChargeX entwickelt eine intelligente Ladelösung für Elektroautos. Damit können Stellplätze kostengünstig und mit wenig Installationsaufwand elektrifiziert werden. Das modulare Konzept ermöglicht Betreibern von Tiefgaragen einen bedarfsgerechten Ausbau der Ladeinfrastruktur. Kern der Idee ist ein neuartiges Lastmanagement-System in Kombination mit einem intelligenten Software-Algorithmus.

Foto: Thomas Pauer, Tobias Wagner

Kontakt: www.chargex.de

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

Cit-Kar

Das Cit-Kar ist angetreten, das Auto in den Städten abzulösen und durch individuelle, umweltbewußte Mobilität zu ersetzen. Es ist das erste 4 Wheel connected E-Bike. Es vereint den Komfort eines Autos mit der Kostenersparnis eines E-Bikes, für das weder Führerschein noch Versicherung benötigt wird. Wettergeschützt, mit Transportbox, angetrieben mit E-Motor und vollständig vernetzt.

Foto: Dr. Werner Kremer, Jonas Kremer

Kontakt: www.citkar.de

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

Enlighten Sciences

Wir entwickeln interaktive Forschungsexperimente für das gesamte Bildungssystem und private Interessenten. Sie vermitteln zahlreiche Sachverhalte im Kontext aktueller Wissenschaft und Forschung. Interdisziplinäre Verknüpfungen und die Kombination aus haptischen Experimenten mit moderner Software begeistern Lehrende und Lernende. So leisten wir einen nachhaltigen Beitrag zur Bildung.

Foto: Richard Flachmeier, Lisa Pfarr, Elzbieta Noga, Christian Ritschel

Kontakt: www.enlighten-sciences.de

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

Farbrecht

Der MCE ist eine äußerst anwendungsfreundliche Erweiterung für einfarbige Desktop 3D-Drucker und ermöglicht es Nutzern Objekte in einer bisher nicht dagewesenen Farbvielfalt herzustellen. Die eigens entwickelten Farbpatronen sind dabei nur über Farbrecht erwerbbar. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Filament extern eingefärbt wird. Somit ist der MCE kompatibel mit jedem 3D-Drucker.

Foto: Sebastian Hase, Fabian Duske, Marian Segelken

Kontakt: www.farbrecht.de

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

Schusterjunge – Mobiler Schuhservice

Die Gründungsidee ist ein mobiler Schuhservice. Der Service findet vor Ort statt, das bedeutet in Lobbys von Finanz-, Versicherungs- & Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Optisch ist der Auftritt im "20er-Jahre-Look" gestaltet und es besteht die Möglichkeit, den gesamten Service für Events & Messen zu buchen. Innerhalb von Minuten kann so Lederschuhen zu einem glänzenden Auftritt verholfen werden.

Foto: Christoph Westbrock, Janis Jähnichen, Marco Bernhardt

Kontakt: Christoph Westbrock

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

sentin

sentin ermöglicht IngenieurInnen im Zeitalter der Digitalisierung, moderne Datenanalysemethoden zu nutzen. Die Software sentin.ai besteht aus einer freien Basissoftware, die den Kunden hilft, Potentiale in ihren Daten zu entdecken. Spezialmodule geben ihm die geballte Kraft künstlicher Intelligenz – ganz ohne Rocket Science zu lernen und selten verfügbares Fachpersonal anzustellen.

Foto: Arkadius Gombos, Maximilian Topp, Kai Lichtenberg, Christian Els

Kontakt: Kai Lichtenberg

4. - 10. Preis / 1.000,00 Euro*

True Popcorn

True Popcorn ist Mini-Popcorn aus Ur-Mais. Ur-Mais? Den haben schon die Azteken vor 6000 Jahren gesnackt. True Popcorn schmeckt intensiv nach echtem Mais, hat keine Zusatzstoffe und hinterlässt keine Schalen zwischen den Zähnen. Die Europa-Neuheit kommt direkt von der Farm in die Tüte. Und das Beste? Mit 67 % weniger Zucker ist True Popcorn auch noch figurfreundlich

Foto: Sascha Hojzakowa, Tobias Liebsch, Uwe Meis

Kontakt: www.truepopcorn.de

Erläuterung:

* Die erste Hälfte der Preisgelder wird sofort, die zweite Hälfte bei einer Gründung des Unternehmens bis zum 31.01.2019 in Dortmund ausgezahlt.

Sonderpreis "Technologie" im Wert von 5.000,00 Euro

zweckgebunden zur Finanzierung von Mieten und Dienstleistungen bei start2grow-Partnern in Dortmund, wie z. B. den Dortmunder Kompetenzzentren.

MotionMiners GmbH

Die MotionMiners GmbH, ein Spin-off des Fraunhofer IML, ermöglicht mithilfe der Motion-Mining® Technologie eine automatische Analyse manueller Prozesse in der Produktion und Logistik. Diese fußt auf Wearables und Beacons, so dass reale Prozessdaten von Mitarbeitern anonym aufgezeichnet und anschließend mittels Methoden des Deep-Learning gezielt analysiert werden können.

Foto: Sascha Kaczmarek, Sascha Feldhorst, René Knepper

Kontakt: www.motionminers.com

Sonderpreis "Technologie" im Wert von 5.000,00 Euro

zweckgebunden zur Finanzierung von Mieten und Dienstleistungen bei start2grow-Partnern in Dortmund, wie z. B. den Dortmunder Kompetenzzentren.

sentin

sentin ermöglicht IngenieurInnen im Zeitalter der Digitalisierung, moderne Datenanalysemethoden zu nutzen. Die Software sentin.ai besteht aus einer freien Basissoftware, die den Kunden hilft, Potentiale in ihren Daten zu entdecken. Spezialmodule geben ihm die geballte Kraft künstlicher Intelligenz - ganz ohne Rocket Science zu lernen und selten verfügbares Fachpersonal anzustellen.

Foto: Arkadius Gombos, Maximilian Topp, Kai Lichtenberg, Christian Els

Kontakt: Kai Lichtenberg

Sonderpreis „Digitale Unternehmerin“ im Wert von 4.000,00 Euro

zweckgebunden zur Anmietung von Büroflächen im Gründerinnenzentrum Hoher Wall 15, 44137 Dortmund.

ParamETERize

Konkret offerieren wir mit Spezialsoftwares den Unternehmen der Werkstoffbranche und Logistik Materialzusammensetzung und Prozessparamter systematisch zu digitalisieren und optimieren, sowie über fortgeschrittene Techniken weiterzuverarbeiten bis zur volldigitalisierten visuellen Ergebnisdarstellung auf Handy für's Businessgespräch aufzubereiten.

Foto: Prof. Dr. Heike Emmerich

Kontakt: Prof. Dr. Heike Emmerich

Ihre Ansprechpartnerin:

Christine Turek
start2grow-Teilnehmerbetreuung und Gründungssupport

T: 0231 50 2 92 26
F: 0231 50 2 41 12
E-Mail schreiben