Dortmund überrascht. Dich.

DURCHBRUCH.
Mit start2grow zur erfolgreichen Gründung!

Herzlich willkommen bei start2grow! Sie haben eine Geschäftsidee? Schreiben gerade Ihren Businessplan? Oder Ihr Businessplan braucht noch den letzten Schliff? … In jedem Fall sind Sie bei uns richtig! start2grow begleitet Ihren Weg zum erfolgreichen Unternehmen – und bietet Ihnen außerdem die Chance auf hohe Geld- und Sachpreise sowie den Sonderpreis Technologie.

Wenn Sie eine Geschäftsidee haben, zögern Sie nicht teilzunehmen! Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen von start2grow

31.05.2017

Gründungswettbewerb start2grow | 37 auf der Zielgeraden
66 Businesspläne wurden zum Annahmeschluss am 29. Mai 2017 für den Gründungswettbewerb start2grow | 37 eingereicht. Nach Abschluss der Begutachtungsphase fällt am 12. Juli 2017 die Juryentscheidung über die Preisvergabe. Die Bekanntgabe und Prämierung der besten Businesspläne findet noch am Abend desselben Tages im Rahmen der Veranstaltung start2grow-Pitch and Party statt.

17.05.2017

start2grow-Gründungsstammtisch am 19.07.2017 mit Prof. Tim Bruysten zum Thema Gamification & Innovation
Alle drei Monate finden sich alle, die an einem Erfahrungsaustausch in zwangloser Atmosphäre interessiert sind, zum start2grow-Gründungsstammtisch ein. Wegen optimaler Synergieeffekte ist Ort des Treffens der 3rd Wednesday im e-port-dortmund. Am 19.07.2017 findet das jährliche Sommerfest statt. Thema des Abends: "Gamification & Innovation – Wie man die Zukunft spielerisch meistern kann". Referent ist Prof. Tim Bruysten, Professor und Prodekan für Gamedesign an der MD.H University of Applied Science und geschäftsführender Gesellschafter der richtwert GmbH sowie Gesellschafter, Partner und Investor weiterer Unternehmen.

24.04.2017

start2grow ist Kooperationspartner beim Kongress „Junge IKT 2017“ am 07. Juni 2017 in Berlin
Der Kongress „Junge IKT 2017“ bietet Startups die Möglichkeit, sich kostenlos als Aussteller zu präsentieren. Noch sind einige Plätze frei; die Anmeldungen dafür sind noch bis zum 02.06.2017 möglich. Auch für Besucher ist die Teilnahme kostenlos. Beim Kongress „Junge IKT 2017“ treffen sich junge IKT-Unternehmen, Investoren und etablierte Unternehmen. Start-ups präsentieren ihre Entwicklungen und Lösungen. Experten und Branchenvertreter diskutieren im Fachprogramm aktuelle Chancen und Herausforderungen der Gründerszene. Veranstalter ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Kooperation mit zahlreichen Businessplan-Wettbewerben aus ganz Deutschland und weiteren Partnern.