Dortmund überrascht. Dich.

Das Gründerinnenzentrum unterstützt Frauen bei der Unternehmensgründung

Denken Sie über eine berufliche Veränderung mit dem Ziel der Selbstständigkeit nach? Haben Sie schon lange eine Idee für eine Existenzgründung, die Sie gerne verwirklichen würden? Bei uns bekommen Sie ein umfassendes Paket an Unterstützung für Ihre Gründung!

Unsere Unterstützung auf dem Weg in die Selbstständigkeit:

Das Gründerinnenzentrum ist Teil der Wirtschaftsförderung Dortmund und begleitet seit 2010 gründungsinteressierte Frauen.

Für Ihren Einstieg in die Selbstständigkeit bieten wir Ihnen einen Überblick über die notwendigen Schritte sowie Kontakte zu wichtigen Ansprechpartnern. Dabei erfahren Sie, welche Fördermöglichkeiten und weitere Angebote für Sie in Frage kommen. Wir arbeiten in enger Kooperation mit dem STARTERCENTER NRW

Seminare & Workshops

In unserem Seminarraum finden regelmäßig spannende Seminare und Workshops zu gründungsrelevanten Themen statt. Dabei bieten wir Ihnen die Veranstaltungsreihe „Gründungswissen speziell für Frauen“ mit diversen Themen, die vor allem für Gründerinnen interessant sind. Zusätzlich haben wir auch Seminare für alle Interessierten im Angebot. Darüber hinaus können Sie von den diversen Angeboten zur Vernetzung mit anderen Gründer*innen, erfahrenen Unternehmer*innen sowie Expert*innen profitieren.

Die konkreten Angebote finden Sie auf der Seite Termine.

Open House

Jeden Mittwoch von 9.30 bis 16 Uhr ist bei uns „Open House“. In dieser Zeit können Gründerinnen und Gründer unseren Seminarraum nutzen, um ungestört am Businessplan zu arbeiten, sich auszutauschen oder sich bei Fragen an uns zu wenden. WLAN ist vorhanden, für die Versorgung mit Getränken sorgt jeder selbst.

Angebote für Frauen mit Interesse an digitalen Themen

Ergänzend bieten wir besondere Leistungen für Gründerinnen und Jungunternehmerinnen an, die Interesse an einem digitalen Business haben. Dieses Angebot richtet sich sowohl an Frauen aus digitalen Berufen, aber auch an die, die ihr Business zukunftsfähig machen möchten.

Dazu gehört z. B. der Sonderpreis „Digitale Unternehmerin“, der zwei Mal im Jahr im Rahmen des Gründungswettbewerbs start2grow verliehen wird. Außerdem bieten wir verschiedene Veranstaltungen sowie Vernetzungsmöglichkeiten im digitalen Bereich an.

Weitere Informationen

Der neue Standort "Hoher Wall 15"

Das Gründerinnenzentrum Dortmund hat seinen Standort in der Innenstadt am Hohen Wall 15. An diesem Standort können Sie als Gründerin Ihr erstes Büro mieten, für das Sie von uns einen Zuschuss erhalten.

Neben der Nähe zur City und bereits vorhandener Infrastruktur sprechen vor allem das kreative und dynamische Umfeld mit Dortmunder U und Unionviertel sowie entsprechende Vernetzungsmöglichkeiten für diesen Standort. Das Haus ist ein Teil vom UNIONVIERTEL.KREATIV , wo sich in der Vergangenheit verschiedene Institutionen und Unternehmen angesiedelt haben. Treffen Sie auf Gleichgesinnte und nutzen Sie die Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen und zu stärken.

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Wirtschaftsförderung Dortmund werden vor Ort präsent sein, um Ihre Fragen rund um die Selbstständigkeit beantworten zu können.

Wir laden alle Frauen, die eine Selbstständigkeit planen, herzlich ins Gründerinnenzentrum ein! Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie uns einfach an. Oder Sie melden sich zu einer unserer zahlreichen, meist kostenfreien Veranstaltungen an und schnuppern mal rein in die Gründerszene.

Gründerinnenzentrum

Sie finden uns bei Facebook: https://www.facebook.com/gruenderinnendo/

Anschrift:
Hoher Wall 15
44137 Dortmund

Tel.: 0231 50-23650/-23651
Fax: 0231 50-23647

Termine:
Nur nach Vereinbarung.

Kontaktieren Sie uns:

Maike Kranaster
Gründerinnenzentrum Dortmund

T: 0231 50 2 36 50
F: 0231 50 2 36 47
E-Mail schreiben

Doris Kasten
Gründerinnenzentrum Dortmund

T: 0231 50 2 36 51
F: 0231 56 2 36 47
E-Mail schreiben

Möchten Sie mehr erfahren? Diese Themen könnten Sie auch interessieren: