Dortmund überrascht. Dich.

Gründerinnenzentrum Dortmund

Unsere Unterstützung auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit

Das Gründerinnenzentrum begleitet seit 2010 gründungsinteressierte Frauen und ist Teil der Wirtschaftsförderung Dortmund, Töllner Straße 9-11, 44135 Dortmund.

Für Ihren Einstieg in die Selbstständigkeit bieten wir Ihnen einen Überblick über die notwendigen Schritte sowie Kontakte zu wichtigen Ansprechpartnern. Dabei erfahren Sie, welche Fördermöglichkeiten und weitere Angebote für Sie in Frage kommen. Wir arbeiten in enger Kooperation mit dem STARTERCENTER NRW.

Co-Working beginnt, wo Home-Office aufhört!

Sie sitzen allein zu Hause am Schreibtisch? Dabei ist gerade in der Gründungsphase der Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten so wichtig! Meinungen und wertvolle Tipps von anderen können helfen, neue Perspektiven zu entdecken, Risiken besser einzuschätzen und anschließend erfolgversprechende Entscheidungen zu treffen. Auch wenn Sie als Team gründen möchten, setzt Home-Office oft Grenzen – ein gemeinsam nutzbarer Raum hingegen beflügelt die Arbeit in der Gruppe, die gemeinschaftliche Arbeitsumgebung setzt Inspiration, Kreativität und Produktivität frei.

Deshalb nutzen immer mehr Gründer*innen die attraktiven Co-Working Angebote in ihrer Stadt. Einen flexiblen Arbeitsplatz für einzelne Stunden oder einen Tag zu nutzen, sich vielleicht sogar einen festen Schreibtisch zu reservieren, das sind Möglichkeiten, die so variabel sind, wie es die jeweilige Arbeit gerade erfordert. Neben einem Platz am Schreibtisch gibt es im Co-Working Space alles, was ein funktionstüchtiges Büro braucht: Fax, Drucker, Scanner - und darüber hinaus Räume für Besprechungen, Meetings, Workshops und andere Events. Außer einer hervorragenden Infrastruktur bietet sich hier vor allem die Chance, mit anderen Co-Workern ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und zu vernetzen. Ein gutes Netzwerk ist ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Unternehmen. Um neue Kontakte zu knüpfen und sich zu vernetzen, ist ein Co-Working-Space für Gründer*innen ideal!

Ob Sie sich an einem wechselnden Arbeitsplatz mit anderen Co-Workern oder im Gemeinschaftsbüro mit Ihrem Team wohlfühlen, erfahren Sie nur, wenn Sie es ausprobieren. Wir geben Ihnen die Chance dazu!

Co-Working Gutschein

Als Gründerin können Sie sich bei uns mit einem realisierbaren Geschäftskonzept um einen Co-Working Gutschein im Wert von 700,00 Euro bis 1.200,00 Euro für einen Schreibtisch oder ein Teambüro in Dortmund bewerben. Wo Sie den Gutschein einlösen, wie oft und wie lange Sie Ihren Arbeitsplatz in der Woche nutzen, können Sie dann frei entscheiden. Der Gutschein ist für 12 Monate gültig.

Eine Auswahl von Standorten, an denen der Co-Working Gutschein des Gründerinnenzentrums Dortmund eingelöst werden kann:

Work Inn
City: Hohe Straße 1
Hafen: Mallinckrodtstraße 320
Campus: Martin-Schmeißer-Weg 10
Wickede: Frische Luft 159
www.workinn.de

rent24
City: Hansastraße 95
www.rent24.com

B1st-SoftwareFactory (für IT-Gründerinnen)
direkt an der B1 - Rheinlanddamm 201
www.b-1st.de

e-port-dortmund (für e-Logistik Gründerinnen)
Hafen: Mallinckrodtstraße 320
www.e-port-dortmund.de

TechnologieZentrumDortmund
Emil-Figge-Str. 76-80
www.tzdo.de

Haben Sie Interesse, sich um einen Co-Working Gutschein zu bewerben?

Dann füllen Sie bitte die Bewerbung aus.

Seminare & Workshops

Das Gründerinnenzentrum und seine Partner bieten regelmäßig Seminare und Workshops zu gründungsrelevanten Themen an, die wesentlich sind für Frauen u n d Männer. Es ist explizit gewünscht, dass bei allen Veranstaltungen die Frauenquote stimmt - denn Frauen gestalten durch ihre Gründung die Welt von morgen ebenso mit, wie die männlichen Ideenträger. Und selbstverständlich gibt es spezielle Veranstaltungen und Workshops nur für Frauen, z. B. die STARTERINNEN IM REVIER. Expliziten Einfluss auf eine Frauenquote haben wir bei der Auswahl der Referenten: Uns ist es wichtig, dass gerade auch weibliche Expertinnen Wissen vermitteln.

Nutzen Sie unsere Angebote, reden Sie mit - nehmen Sie an den Terminen teil oder bieten Sie Ihr Expertinnenwissen als Referentin an.

Aktuelle Termine finden Sie hier hier.

Angebote für Frauen mit Interesse an digitalen Themen

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Frauen aus digitalen Berufen zu vernetzen und so in Dortmund eine starke, weibliche Community mit dem Schwerpunkt Digitales aufzubauen. Die Zielgruppe für diese Angebote sind Frauen, die digitale Berufe erlernt haben, bzw. in diesen Branchen tätig sind. Aber auch Unternehmerinnen, die die Chancen, die sich durch die Digitalisierung ergeben, nutzen wollen, sind herzlich willkommen. Daher laden wir alle Frauen ein, die Interesse an innovativen Themen haben, bei uns Neues zu lernen, neue und spannende Kontakte zu schließen und das eigene Unternehmen noch erfolgreicher zu machen.

Wir bieten besondere Leistungen für Gründerinnen und Jungunternehmerinnen, die ein digitales Business vorantreiben: Nehmen Sie zum Beispiel am digital und technologisch ausgerichteten Gründungswettbewerb start2grow teil oder am VC-Roundtable, um Wagniskapital für Ihre Gründung einzuwerben. Außerdem bieten wir verschiedene Veranstaltungen sowie Vernetzungsmöglichkeiten im digitalen Bereich an, zum Beispiel über unsere Digitale Werkbank.

Der Sonderpreis „Digitale Unternehmerin“

Für eine besonders vielversprechende Geschäftsidee einer Frau im Bereich IT/Digitalisierung kann im Gründungswettbewerb start2grow ein Sonderpreis „Digitale Unternehmerin“ im Wert von 4.000,00 Euro vergeben werden. Der Preis ist an eine Ansiedlung in Dortmund geknüpft und dient zur Finanzierung von Mieten in einem Co-Working Space oder Gemeinschaftsbüro in Dortmund. Der Abschluss eines Mietvertrages ist zeitlich befristet bis drei Monate zum Monatsende nach dem Termin der Prämierungsveranstaltung „Pitch and Party". Der Abruf der Leistungen aus diesem Sonderpreis hat innerhalb von 18 Monaten ab Beginn des Mietvertrages zu erfolgen.

Nutzen Sie Ihre Chance und melden sich beim Gründungswettbewerb start2grow an!

Der Standort des Gründerinnenzentrums

Das Gründerinnenzentrum Dortmund hat seinen Standort vornehmlich im Internet. Auf Facebook sind wir für Sie jeder Zeit „virtuell“ erreichbar: https://www.facebook.com/gruenderinnendo

Für individuelle Anfragen und persönliche Gespräche stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Wirtschaftsförderung Dortmund gern zur Verfügung. Wir laden alle Frauen, die eine Selbstständigkeit planen, herzlich ein, mit uns in den Dialog zu treten! Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen individuellen Termin oder schreiben Sie uns eine E-Mail: gruenderinnenzentrum@stadtdo.de

Neben dem virtuellen Gründerinnenzentrum bieten wir Ihnen Orte zum Ausprobieren Ihrer Gründung im gesamten Stadtgebiet. Mehr dazu im Abschnitt Co-Working Gutschein.

Ihre Ansprechpartnerin:

Doris Kasten
Team Gründen

T: 0231 50 2 36 51
F: 0231 50 2 41 12
E-Mail schreiben